TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Dienstag, 14 Juni 2016

Über 300 Kita-Kinder absolvieren das Kinderbewegungsabzeichen "Kibaz"

Über 300 Kita-Kinder absolvieren das Kinderbewegungsabzeichen "Kibaz"

Am Freitag, den 10.6.2016, absolvierten über 300 Kinder der Dormagener Kindertageseinrichtungen das Kinderbewegungsabzeichen NRW - „Kibaz“ auf der Sportanlage des TSV am Höhenberg. Ingmar Gettmann vom Sportbund Rhein-Kreis Neuss sprach von der größten Kibaz-Aktion im Rhein-Kreis Neuss.

Das Kinderbewegungsabzeichen ist ein Programm der Sportjugend des Landessportbundes Nordrhein-Westfalens. Ziel des Konzepts ist es, den Kindern Freude an der Bewegung zu vermitteln. Die Bedeutung von Bewegung im Kleinkind- und Vorschulalter sollte nicht unterschätzt werden. Durch Bewegung erfassen Kinder ihre Umwelt und treten mit ihr in Kontakt, stärken ihr Selbstbewusstsein, erleben soziales Miteinander, lernen Grenzen kennen und diese zu überwinden.  Der Fokus des Kinderbewegungsabzeichens liegt hierbei jedoch nicht auf dem Erbringen von Leistung, sondern an der Teilnahme und dem Durchführen der unterschiedlichen Bewegungsstationen.

Organisiert wurde das Kindersportfest vom TSV Bayer Dormagen in Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund und dem Bewegungskindergarten „Rasselbande".

Die Veranstaltung fand in der Zeit von 10 – 15 Uhr im Sportcenter statt. In diesem Zeitraum stand das Absolvieren des Kibaz im Mittelpunkt. Zudem hatten die Kinder aber auch die Möglichkeit, an einem offenen Bewegungsangebot in Halle 1 teilzunehmen.

Beim Kibaz wurden zehn Stationen aus den Bereichen motorische, soziale, kognitive, psychisch-emotionale und  Wahrnehmungsentwicklung ausgewählt. Hierzu zählten beispielsweise die Stationen „Gleichgewicht halten“, „schnell sein“ oder „Sprung in die Tiefe“. Die Kinder nahmen alle mit großem Eifer und viel Spaß an der Veranstaltung teil. Die erbrachten Leistungen der Kinder wurden am Ende durch zwei Siegerehrungen gewürdigt, bei denen die kleinen Sportler eine Urkunde und eine „Goldmedaille“ erhielten.

Geehrt wurden die Kindergartenkinder vom Vorsitzenden des TSV Bayer Dormage,n Karl-Josef Ellrich, von Michael Dries und Sabine Sehnem vom Kinderschutzbund Dormagen, von Robert Krummbein als Beigeordneter der Stadt Dormagen und von Sandra Koglin vom Sportbund Rhein-Kreis Neuss. Der Kindersportbund organisierte zudem ein reichhaltiges Buffet, an dem sich die Kinder stärken konnten.

Am Ende der Veranstaltung verließen viele glückliche Kindergesichter die Sportanlage am Höhenberg.

Ein großer Dank gebührt allen Helferinnen und Helfern, die an der reibungslosen Durchführung der Veranstaltung mitgewirkt haben.

   
   
   
   
 

 

 

 

 

 

 

DruckenE-Mail
Autor: Schuhmacher / Lupp

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Vernetz dich mit uns

Die Facebookseite des TSV Bayer Dormagen Der Flickr Account des TSV Bayer Dormagen rss mail