TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Donnerstag, 24 November 2016

Bayer stärkt die Rolle der Sportvereine im Gesundheitsmanagement - Langfristiger Rahmenvertrag unterzeichnet -

Bayer stärkt die Rolle der Sportvereine im Gesundheitsmanagement - Langfristiger Rahmenvertrag unterzeichnet -

..... Seit einigen Jahren sind die großen Bayer-Sportvereine ein wichtiger Faktor im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) des Bayer-Konzerns in Deutschland. Die Fachleute der Vereine sind gefragte Kooperationspartner des Unternehmens in der betrieblichen Gesundheitsförderung. Das Angebot der Sportvereine ist vielfältig und umfasst Fachberatung, Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Ergonomie, Bewegung, Ernährung, Stressregulation und Entspannung sowie Beratung und Coaching. Der Besuch ihrer Trainingskurse oder Vorträge ist nicht nur in den Räumlichkeiten der Vereine möglich, sondern häufig auch arbeitsplatznah in den Werken. 

Diese bewährte Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Vereinen hat nun eine formelle Grundlage erhalten: Bayer-Personalvorstand Dr. Hartmut Klusik unterzeichnete auf der letzten Sitzung des Steuerkreises „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ einen  Rahmenvertrag, der die BGM-Abteilungen der vier Vereine TSV Bayer 04 Leverkusen, RTHC Bayer Leverkusen, TSV Bayer Dormagen und SV Bayer Wuppertal zum bevorzugten Dienstleister im Gesundheitsmanagement von Bayer an den Niederrheinstandorten macht.

 „Wir haben das Betriebliche Gesundheitsmanagement in den vergangenen Jahren systematisch ausgebaut und werden auch in Zukunft in diesem Bereich investieren, denn wir wollen, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglichst lange und gesund im Unternehmen aktiv sein können. Die Bayer-Sportvereine sind traditionell eng mit dem Unternehmen und seinen Beschäftigten verbunden. Es war uns deshalb wichtig, die schon jetzt intensive Zusammenarbeit im Bereich des BGM mit einem Rahmenvertrag auf eine für beide Seiten verlässliche Grundlage zu stellen“, erklärte Klusik anlässlich der Vertragsunterzeichnung.

Für ihre Funktion im Gesundheitsmanagement des Bayer-Konzerns haben sich die BGM-Abteilungen des TSV Bayer 04 Leverkusen, RTHC Bayer Leverkusen, TSV Bayer Dormagen, SV Bayer Wuppertal sowie des SC Bayer 05 Uerdingen und des SV Bayer Uerdingen 08 zum „Präventionsverbund der Bayer-Sportvereine“ zusammengeschlossen. Der Präventionsverbund hat einen umfangreichen Katalog von BGM-Leistungen zusammengestellt, der allen Gesundheitskoordinatoren und -beauftragten im Unternehmen zur Verfügung steht. Die Leistungen können von interessierten Unternehmensbereichen an allen Standorten zu identischen Konditionen abgerufen werden.

„Die Bayer-Sportvereine haben in den vergangenen Jahren eine große Expertise im Gesundheitsbereich aufgebaut, die ihre bekannte Kompetenz im Breiten- und Leistungssport hervorragend ergänzt. Ich freue mich deshalb, dass das Engagement der Vereinsexperten im Gesundheitsmanagement von Bayer mit dem Rahmenvertrag langfristig gesichert wird und bin zuversichtlich, dass künftig noch mehr Mitarbeiter an den Standorten von ihren Leistungen profitieren werden“, sagte Bayer-Sportkoordinator Jürgen Beckmann, der die Interessen der Vereine im Steuerkreis „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ der Bayer AG vertritt.

 

Bild: Bayer AG:

Bayer-Personalvorstand Dr. Hartmut Klusik nach der Vertragsunterzeichnung mit weiteren Mitgliedern des internen Steuerkreises „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ der Bayer AG: (v.l.) Oliver Zühlke (Vorsitzender Gesamtbetriebsrat), Thomas Elsner (Vorsitzender Sprecherausschuss), Dr. Hartmut Klusik, Jürgen Beckmann (Sportkoordinator der Bayer AG), Dr. Dirk Pfenning (Leiter Gesundheitsmanagement in der Bayer AG), Dr. Harald Bischof (Leiter Gesundheitsschutz bei der Currenta).

DruckenE-Mail
Autor: BAG-COM / Lisson

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Vernetz dich mit uns

Die Facebookseite des TSV Bayer Dormagen Der Flickr Account des TSV Bayer Dormagen rss mail