Erstellt am Donnerstag, 07 November 2019

34. Kinderolympiade

34. Kinderolympiade

Am 04.11.2019 fand im TSV Sportcenter die diesjährige Kinderolympiade statt. An der Traditionsveranstaltung, die bereits zum 34-sten Mal stattfand, nahmen insgesamt 240 Schüler von zehn Dormagener Grundschulen teil. Zu Beginn marschierten alle Teilnehmer, begleitet von ihren Lehrern, hinter ihren Schulschildern ein.

Angeführt wurde die Reihe mit der olympischen Fahne von Bernd Lewerenz vom Förderer der Veranstaltung, dem Sport Verband Dormagen, Peter Emelize (Olympiateilnehmer London 2012, 4x100m Nigeria) und Eero Lehmann (Olympiateilnehmer Sydney 2000, Säbel Mannschaft). Nachdem Eero Lehman den Olympischen Eid der Kampfrichter und Jack, John und Lucy Lingnau von der Regenbogenschule den Olympischen Eid für die Athleten gesprochen hatten, waren die Spiele eröffnet.

Es galt sich in den fünf Disziplinen Rollbrettsprint wie die Schwimmer, Ringer-Liegestütz, 30m Lichtschrankensprint, Handball-Geschwindigkeitswurf und Fechtpuppen treffen zu messen. Hochmotiviert und angefeuert von den Schulkameraden wurden schließlich die Sieger ermittelt. Diese werden vom Bürgermeister am 13.11. im alten Rathaus empfangen und geehrt.   "Wir möchten uns bei allen Helferinen und Helfern bedanken, und freuen uns schon auf die Veranstaltung im nächsten Jahr", sagt TSV Vorstand Hans-Peter König.

Drucken
Autor: n.sijben