TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Donnerstag, 31 Januar 2019

TSV-Nachwuchs mit tollen Ergebnissen bei „Solinger Klinge“

TSV-Nachwuchs mit tollen Ergebnissen bei „Solinger Klinge“

Bei den Damen konnte sich Marisa Kurzawa, die noch in der U13 Altersklasse antritt, im Wettbewerb der U14 (gemeinsam mit U13) durchsetzen und gewann damit beide Altersklassen. Im Finale setzte sie sich deutlich mit 10:2 gegen Emma Mitnacht aus Koblenz durch.

Auch bei den Jungs wurden die Turniere der U14 und der U13 zusammengelegt. Im U14 Wettbewerb sicherte sich mit Lucas Bjarne ebenfalls ein TSV-Athlet den Sieg. Er gewann das Finalgefecht gegen David Goliasch vom Königsbacher SC mit 10:7. Matthis Husmann wurde in der U14 Altersklasse Dritter, sicherte sich damit aber in seiner Altersklasse U13 den ersten Platz, gefolgt von Moritz Schenkel, der in der U14 Wertung Fünfter wurde, aber der zweitbeste U13 Fechter war.

Im Wettkampf männlich U12+U11 gab es gleich einen TSV-Doppelsieg. Leonard Weber gewann das vereinsinterne Finale gegen Mika Schiffer (2.) mit 10:8. Florian Schejnoha landete im U12 Wettbewerb auf dem neunten Rang, sicherte sich damit aber Rang Zwei in seiner Altersklasse U11.
Bei den Mädchen der Altersklassen U12+U11 war das Podest ebenfalls fest in Dormagener Hand. In der Altersklasse U12 setzte sich Mia Weiland vor Polina Kohl und Cisanne Herbon durch. Weiland wurde damit gleichzeitig Erste in ihrer Altersklasse U11, Cisanne Herbon sicherte sich dort den zweiten Platz und Norina Görres wurde Dritte.
Im gemischten Wettkampf U10 wurde Matti Schiffer Zweiter und rundete das klasse Gesamtresultat der TSV-Delegation in Solingen ab.

„Bei diesen Turnieren geht es für unseren Nachwuchs vor allem darum, Wettkampferfahrung zu sammeln. Trotzdem freue ich mich natürlich sehr über die tollen Platzierungen unserer Jüngsten“, gab es ein Sonderlob von TSV-Fechtkoordinator Olaf Kawald.

Das Foto zeigt das Podest der U11 Fechterinnen mit den Dormagenerinnen Cisanne Herbon, Mia Weiland und Norina Görres (v.l.), Quelle: TSV Bayer Dormagen

DruckenE-Mail
Autor: Lukas Will

Aus unserer Fotosammlung:

Fechten

mehr Bilder

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen