TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Sonntag, 25 Oktober 2020

D1 siegt im strömenden Regen

D1 siegt im strömenden Regen

Auf tiefem Geläuf mussten beide Teams sich zunächst einige Minuten daran gewöhnen, ehe man den Spielrythmus fand.

Der TSV war das Team das offensichtlich als erstes sich an die Bodenverältnisse hat gewöhnen können.

In Minute 10 konnte der TSV dies in eine 1:0 Führung umsetzen, welche man durch weitere Offensivbemühungen untermauerte, die der gut aufgelegte Gästekeeper allerdings zunächst zunichte machte.

Durch eine schöne Einzelaktion eines TSV-Akteurs baute man die Führung auf 2:0 aus.

Der Gast aus Essen steckte aber keineswegs auf und hätte seinerseits, kurze Zeit später, den 1:2 Anschlusstreffer erzielen können, wenn, ja wenn da nicht der gleichfalls sehr gut aufgelegte TSV-Keeper in glänzender Manier den vor ihm auftauchenden Gästespieler mit einer Glanzparade zur Verzweiflung brachte.

Wer dachte, mit diesem Pausenstand wäre das Spiel entschieden, der wurde kurz nach der Halbzeit eines Besseren belehrt, denn der stets gefährliche Gast kam zum Anschlusstreffer, der das Spiel noch einmal richtig spannend machte.

In der Folgezeit bot den Zuschauern ein offener Schlagabtausch, bei dem der TSV am Ende durch einen Doppelschlag mit 4:1 die Nase vorn hatte.

 

 

DruckenE-Mail
Autor: Detlev Grützmacher

 

               

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen