TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Sonntag, 08 Oktober 2017

D-Jugend verpasst Quali nur knapp, F-Junioren mit reichlich Tore, C-Junioren erkämpfen Remis, E-Junioren verlieren kannp

D-Jugend verpasst Quali nur knapp, F-Junioren mit reichlich Tore, C-Junioren erkämpfen Remis, E-Junioren verlieren kannp

VDS Nievenheim - E2-Junioren 4:3

Eine sehr gute Leistung konnte Trainer Stephan Seeger seinem Team bescheinigen, auch wenn es am Ende knapp 4:3 für den Gastgeber hieß.Fast schon traditionell hat der TSV die Anfangsphase verschlafen und nach nur einer Minute stand es bereits 1:0 für den VDS.Wachgerüttelt durch dieses Tor erspielte der TSV sich im Anschluß Chance um Chance, der Lohn der Ausgleich und die direkte Führung, die allerdings Nievenheim kurz vor der Pause widerrum ausgleichen konnte.In der zweiten Halbzeit war es ein abwechslungsreiches Spiel, bei dem zunächst der Gastgeber wieder in Führung ging, der TSV aber tolle Moral bewies und abermals ausgleichen konnte.Leider wurde soviel Moral nicht belohnt, denn kurz vor Ende der Partie erzielte der VDS noch den Siegtreffer.Eine tolle Leistung, auf die man weiter aufbauen kann, hat doch ein jeder für jeden gekämpft, sodass das Trainertrio keineswegs enttäuscht war, nach Spielschluss.

F1-Junioren - RW Oberhausen 6:6

Viele Zuschauer, viele Tore, jede Menge Torraumszenen, F-Jugend Herz, was will man mehr ?

Nachdem der Wettergott auch ein Einsehen hatte und pünktlich zu Spielbeginn die Sonne hervor kam, konnten die zahlreichen Zuschauer ein sehr sehenswertes F-Junioren Spiel bestaunen, bei dem sich beide Teams nichts schenkten und ein insgesamt gesehen gerechtes Remis zu guter Schluss stand.

Nicht nur, dass man gegen den Regionalliganachwuchs aus Oberhausen hat so toll mithalten können, nein die Art und Weise lässt das Trainertrio des TSV stolz sein, auf ihr Team, denn die Tore wurden phasenweise sehr schön heraus gespielt und das Erlernte aus den Trainingseinheiten zeigt weitere Früchte.

D-Junioren - GV Süd 3:0

Auch wenn der ganz große Coup nicht gelang und man denkbar knapp die Qualifikation zur Leistungsklasse verpasste, so waren die Trainer Fassbender und Möller doch stolz auf ihr Team, dass die schwache Vorstellung der Vorwoche beim VDS Nievenheim schnell vergessen machen konnte.

Von Beginn an zeigte der TSV eine konzentrierte Leistung und setze das um, was von Trainer Seite vor gegeben wurde.

Der 3:0 Endstand war dann schlussendlich auch verdient und so geht man den nächsten Aufgaben mit großem Optimismus an.

SVG Weißenberg - F2-Junioren 7:3

Stark ersatzgeschwächt traten unsere F2-Junioren am Samstag die Reise nach Weißenberg an.

Die personelle Situation machte sich dann auch zunächst schnell bemerkbar und so lag man zur Pause bereits mit 1:5 hinten, doch die tolle Moral der Kinder ließ kein "Köpfe hängen lassen" zu und so konnte man die zweit Hälfte ausgeglichener gestalten und diese mit 2:2 spielen.

                    

C-Junioren - SSV Delrath 0:0 (o.W.)

Leistungsgerechtes 0:0
 
Die erste Halbzeit war geprägt von gutem und sicheren Passpiel mit etwa 70% Ballbesitz auf Seiten des TSV.
Die gut eingestellte Abwehr des Gastes aus Delrath war jedoch ein sicherer Rückhalt und lies kaum etwas zu.
Die zweite Hälfte war geprägt von einem eher körperbetonten Spiel.
Die Wechsel und Positionsverschiebungen auf Dormagener Seite ließ das Tem nicht mehr so gut funktionieren und auch die Abwehr wurde wackelig.
Abschlussschwäche des Gegners war es zu verdanken das keine Tore fielen. (Markus Fuchs)
 
 

 

 

 

 

DruckenE-Mail
Autor: Detlev Grützmacher

      Spiele der Woche

             Mittwoch, 18.10.2017
     
        
F3-Junioren - 1.FC GV/Süd   17:30 Uhr    
C1 - Rh. Stürzelberg   18:00 Uhr    
       
               Samstag,20.10.2017
     
Mini Bambinis - Novesia Neuss     17:30 Uhr    
        
       
               Sonntag, 22.10.2017
      
I. Senioren - SG Benrath/H.

    15:00 Uhr

   
DJK Rh. Neuss - II. Senioren

    15:00 Uhr  

   
 

 

   

 

 

 

 

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Vernetz dich mit uns

Die Facebookseite des TSV Bayer Dormagen Der Flickr Account des TSV Bayer Dormagen rss mail