TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Donnerstag, 15 März 2018

Kein guter Abend am Höhenberg

Kein guter Abend am Höhenberg

D1-Junioren - SV Glehn 0:7

Auf tiefem Geläuf sahen die wenigen Zuschauer ein Spiel auf ein Tor, leider auf das des TSV.

Die Jungs von Trainer Sascha Möller, der in Abwesenheit von Trainerkollege Peter Fassbender die Geschicke des TSV leitete, gaben alles, warfen sich in alle Bälle, der tapfere TSV Keeper hielt, was zu halten war, doch der Gegner war läuferisch, körperlich und auch spielerisch einfach zu stark.

Vom Anpfiff an stand der TSV tief, sehr tief, in der eigenen Hälfte und wehrte sich nach Leibeskräften, Entlastungsangriffe blieben Mangelware und so war man heilfroh mit einem knappen 0:1 Rückstand in die Pause gehen zu können.

Da der TSV auf keinen Ergänzungsspieler zurück greifen konnte, war es  nur eine Frage der Zeit, wann die Kräfte schwinden würden und weitere Gegentreffer folgen.

So fielen die Gegentreffer auch zum Ende der Partie, wie reife Früchte und die TSV-Kicker, samt Trainer Sascha Möller konnten am Ende froh sein, dass es nicht zweistellig wurde.

Auch wenn man mit diesem Ergebnis sicherlich nicht zufrieden sein konnte, so ist der Einsaztwille der TSV-Spieler trotzdem hervor zu heben, die alles versuchten, was in ihren Möglichkeiten steckte.

 

E1-Junioren - FC Zons 0:5

Spielbericht folgt....

DruckenE-Mail
Autor: Detlev Grützmacher

 

 

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen