TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Montag, 11 Juni 2018

TSV Fußballwochenende fand großen Anklang

TSV Fußballwochenende fand großen Anklang

In einem fairen Wettkampf, spielten Freitag Abend, bei bestem Fußballwetter sieben Teams in der Turnierform "jeder gegen jeden" den Gewinner des Wanderpokals aus.

Den Pott mit nach Hause nehmen konnte dieses Mal das Team "Budenzauber", beim anschließenden Miteinander wurde noch lange gefachsimpelt, den Abschluss fand man dann bei Chris, ein rundherum gelungener Abend, den es gilt fest in das Programm des Jugendfußballwochenendes zu integrieren.

Samstag Vormittag konnten die Verantwortlichen es noch "relativ" genügsam" angehen, spielten doch zunächst "nur" 10 Teams den Turniersieger der E-Junioren aus, der TuS Höhenhaus heißt, gefolgt vom DSC 99 Düsseldorf und dem SF Baumberg.

Einmal so richtig warm geworden, folgte die erste Mammutveranstaltung, der Mini-Bambinitreff,der sicherlich eines der Highlights an diesem Wochenende war, denn kaum anderswo sieht man so viel Spiel und Spaß an der Sache und die Ergebnisse spielen hier nun wirklich noch keine übergeordnetete Rolle, was auch gut ist.

16 Mannschaften spielten abwechselnd auf drei Spielfelder und es gab wohl keinen, der nicht gut gelaunt, nach rund 4 Stunden Dauerspaß nach Hause ging.

Der Sonntag sollte es dann noch mal SO RICHTIG in sich haben, hat man doch insgesamt 38 !!!! Mannschaften zu Gast gehabt, verteilt auf 16 Teams beim F-Junioren Turnier Jahrgang 2009, sowie 12 Teams beim Turnier der F-Jugend Jahrgang 2010 plus dem parallel zu dem v.g. Turnier laufenden Bambinitreff mit 10 Teams.

"So voll habe ich den Höhenberg noch nie gesehen", lautete die Aussage einer der Verantwortlichen des TSV, es war schon beeindruckend, was sich speziell am Nachmittag auf der Anlage des TSV abspielte.

An der Kasse, ihr ein riesen Kompliment, Susi Först, die in gewohnt lässiger und ruhiger Art die zahlreichen Gäste mit den entsprechenden Wertmarken versah, hatte aber auch einen solchen Ansturm nur sehr selten erlebt.

Sieger, Gewinner, Verlierer, eher nebensache, aber es sei erwähnt, dass das Team der F-Jugend 2009 ungeschlagen seinen Wettbewerb für sich hat entscheiden können, beim F-Jugend Turnier Jahrgang 2010 setzte sich die Mannschaft des TSC Euskirchen durch.

Bei den Bambinis wurde, analog zu den Minis, kein "Sieger" geehrt, denn auch hier sollte der Fußball der Sieger und somit alle Kinder Sieger sein !!!

Es waren anstrengende, sehr anstrengende Tage, doch am Ende des Tages resumierten die Verantwortlichen, dass es dann doch irgendwie Spaß gemacht hat, trotz der Strapazen, trotz der vielen, vielen Zeit, die man auch im Vorfeld des Wochenendes investierte.

Nochmals gilt es den vielen, vielen Helferinnen und Helfern ein großes Kompliment auszusprechen, ein jeder hat sich in den Dienst der Sache gestellt, ein jeder hat sich für die strahlenden Kinderaugen (zumindest meist;)) gerne geopfert, einzelne Namen möchte der TSV hier nicht aufzählen, es würde den Rahmen sprengen.

Hier noch ein paar Impressionen, der drei aufregenden Tage am Dormagener Höhenberg: