TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Montag, 29 Oktober 2018

Internationaler Top Jugendfußball am Höhenberg

Internationaler  Top Jugendfußball am Höhenberg

Voller Sorge blickten die Veranstalter auf die Wetterprognose, waren doch einige Regenschauer zu befürchten, doch der Wettergott hatte ein Einsehen und verschonte Spieler, Zuschauer und Helfer.

Pünktlich um 10:00 Uhr erfolgte der Anpfiff des Turnieres, welches mit 12 Top Teams an den Start ging.

Neben den Bundesliganachwuchsteams von Borussia Mönchengladbach und Fortuna Düsseldorf, scheuten auch Teams aus Belgien, wie der KRC Genk und KAS Eupen, sowie aus den Niederlanden, die Sportsfreunde von Roda Kerkrade den weiten Weg nicht.

Nachdem die ersten 18 Paarungen, aufgeteilt in verschiedene Gruppen, gespielt waren, ging es in der Gold- und Silbergruppe um die Plazierungen.

Hier stieg das Niveau noch um einiges und man kann sich sicher sein, den ein oder anderen späteren Profifußballer gesehen zu haben.

Hervorzuheben sei, dass trotz allem Ehrgeiz, es die Spieler den guten Schiedsrichtern sehr leicht machten und stets respektvoll und fair miteinander umgegangen sind. Vorbildlich !!!

Die Organisatoren hatten weder Kosten, noch Mühen gescheut, um es ihren Gästen so angenehm, als möglich zu machen.

Für das leibliche Wohl der Spieler und Verantwortlichen wurde im Rahmen eines gemeinsamen Mittagessen in der Gymnastikhalle des TSV gesorgt, was die Qualität dieses Turnieres deutlich angehoben hat.

Aber auch für die zahlreichen Zuschauer war reichlich Speis und Trank zur Verfügung gestellt und so blieb kein Wunsch offen.

Auch wenn am Ende es Sieger und Besiegte hat geben müssen, so war für die Veranstalter und alle Anwesenden sicher der Kinder- und Jugendfußball der eigentliche Sieger, was in erster Linie den vielen tollen Spieler zu danken gilt.

Am Ende setzte sich in der Goldgruppe das Team der Move Acadamy, vor den Sportsfreunden vom KRC Genk und Borussia Mönchengladbach durch.

Die Gastgeber vom TSV konnten sich seinerseits sehr gut präsentieren und zeigte, dass er auch auf diesem hohen Niveau hat mithalten können.

Dem Team, rund um dem Trainerteam des TSV, aber auch dem Mitstreiter der Sportfreunde der Move Acadamy, ein dickes Kompliment und "Danke-Schön" für diesen tollen Fußballtag am Dormagener Höhenberg.

 

     
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        
 
   
       
                                                                           C      
DruckenE-Mail
Autor: Detlev Grützmacher

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen