TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Freitag, 23 Februar 2018

C-Junioren mit ernüchterndem Auftakt

C-Junioren mit ernüchterndem Auftakt
"Am Ende hieß es 1:0 für den SV Rosellen
 
Obwohl das Spiel keinen Sieger verdient hatte, gewinnt die Heimmannschaft durch ein unglücklich entstandenes Eigentor der Gäste.
Dormagen konnte seine spielerische Stärke in Halbzeit eins nicht auf den Kunstrasen bringen.
Ganz im Gegensatz zum Test in Kaarst wurde zuviel individuell aggiert.
Da ließ die gute Abwehr der Heimmannschaft nichts zu.
Eine entsprechende Halbzeitansprache und personelle Umstellung in der Aufstellung gaben dann Dormagen in Halbzeit zwei ein optisches Übergewicht.
Gute Pässe in die Tiefe und Aktionen über Außen brachten die Abwehr des SV Rosellen doch das ein oder andere Mal in Verlegenheit.
Doch die letzte Aktion Richtung Tor verpuffte zumeist. Gut ausgeführte Standards fanden ebenfalls nicht den Weg ins Netz des Gegners.
Doch auch die Heimmannschaft blieb weiter stets gefährlich und setzte Nadelstiche in der Offensive.
Tore wollten jedoch hüben wie drüben nicht mehr fallen, entsprechend gefrustet verließen die Höhenberg-Kicker nach dem Schlusspfiff, samt Trainerstab, durchgefroren den Platz und trauerten der Chance nach, sich auf Platz drei der Tabelle zu schieben."
DruckenE-Mail
Autor: Markus Fuchs

 

 

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen