TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Sonntag, 06 Oktober 2019

U12 II des TSV als toller Gastgeber

U12 II des TSV als toller Gastgeber

Die Arbeit, die hinter solch einer Veranstaltung steckt, wird nur allzu oft, in den Hintergrund gestellt, doch was man  an Gastfreundlichkeit und Improvisationstalent den Gästen präsentierte, war schon aller Ehren wert und sollte hier eine besondere Erwähnung bekommen.

Aufgrunnd der extremen Witterungsverhältnisse ist man, in Sachen Bewirtung, kurzfristig in die TSV-Gymnastikhalle eingezogen und dort haben die Eltern der D3-Junioren eine tolle Atmosphäre, in Form einer Cafeteria geschaffen, in der sich die oftmals durchnässten Spieler, aber auch die zahlreich erschienenen Zuschauer gerne aufhielten, bei einer wärmenden Tasse Kaffee, oder einem leckererem Stück Kuchen.

Sportlich gesehen, war es ein Turnier auf Augenhöhe, kein Team fiel richtig ab, schlussendlich waren die Sportfreunde vom Wuppertaler SV diejenigen, die die Nase vorn hatten.

Der TSV schlug sich sehr achtbar aus der Affäre und zeigte mal wieder welch Potential in ihnen steckt.

Am Ende eines komplett verregneten Sonntag, war die Freude der Trainer Kroll und Kansy groß auf eine solch tolle Truppe der Eltern und Freunde ihrer Schützlinge zurückgreifen zu können, um immer wieder Werbung für den Jugendfußball am Dormagener Höhenberg zu machen, auch neben und gerade, neben dem Platz !!

 

DruckenE-Mail
Autor: Detlev Grützmacher