TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Sonntag, 03 Februar 2019

F3-Junioren zahlen zunächst Lehrgeld

F3-Junioren zahlen zunächst Lehrgeld

Im Auftaktspiel gegen den FC Pesch setzte es noch eine relativ knappe 1:2 Niederlage, gegen den späteren Finalisten aus Nippes fiel die Niederlage mit 0:3 dann doch schon etwas heftiger aus.

Beim dritten Gruppenspiel hielt man lange Zeit dagegen, gegen das Team der Kölner Fortuna, eine Führung lag sogar im Bereich des Möglichen, doch auch hier hieß es am Ende, Lehrgeld zahlen, bei der letztendlich deutlichen 0:5 Niederlage.

Jetzt schien es, als ob der TSV, nach dem Motto "jetzt haben wir eh nichts mehr zu verlieren" verfuhr und konnte seinerseits zwei Erfolge für sich verbuchen.

Mit einem deutlichen 6:0 gegen Gremberghoven und einem 2:0 Erfolg gegen den tollen Gastgeber, der SG Worringen, versöhnte man Trainer, Eltern und Fans am Ende eines langen Turniertages.

 

                                                            

 

 

DruckenE-Mail
Autor: Detlev Grützmacher