Erstellt am Samstag, 19 September 2020

Fortuna Düsseldorf zu Gast am Höhenberg

Fortuna Düsseldorf zu Gast am Höhenberg

Bis zur letzten Saison spielte Sekou noch für die TSV-Kicker, doch zum Sommer kam es dann zum Wechsel zur Talentschmiede des ehemaligen Bundesligisten. Und so wundert es nicht, dass man sich zu freundschaftlichen Testspielen verabredete.
Bei warmen Sonnenstrahlen teilte man auf dem Kunstrasenplatz 2 Spielfelder auf. Auf der einen Seite ein klassisches 4+1, auf der anderen Seite ein Kleinfeldspiel 3 gegen 3 auf jeweils 2 Tore. So konnten die Zuschauer auf zwei Spielfeldern vier mal 20 Minuten Fussball pur erleben und mitfiebern.
Der hochklassige Gegner forderte die TSV-Kicker zu höchstem Engagement, zeigte Ihnen aber auch die eigenen Grenzen auf.
Eine intensive Einheit, die allen Beteiligten Spaß machte und dem Trainerteam neue Impulse für die kommenden Trainingseinheiten gegeben hat.

Drucken
Autor: Detlev Grützmacher