TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Montag, 12 November 2018

Lambertz Team nutzt Gelegenheit nicht

Lambertz Team nutzt Gelegenheit nicht

TSV Bayer Dormagen – DJK Sparta Bilk 0:2 (0:0).

Erneut lässt Dormagen die Gelegenheit verstreichen, sich in der Spitzengruppe festzusetzen.

Leicht resigniert musste TSV-Coach Frank Lambertz dann auch erneut die gleichen Schwächen seines Teams bemängeln: „Wir halten gegen einen starken Gegner mit, kommen sogar etwas besser in die zweite Hälfte. Aber wir nutzen unsere Chancen nicht.“

Auf Rather Seite setzte sich schließlich die individuelle Qualität durch. Ex-Oberliga Kicker Oliver Thederahn (77.) und der Regionalliga-erfahrene Ben Abelski (90.) trafen für die Gäste zum Endstand.

„Das erste Tor war eine überragende Einzelleistung. Beim zweiten Treffer hatten wir hinten schon alles aufgemacht“, so Lambertz.

DruckenE-Mail
Autor: Detlev Grützmacher
Spiele der Woche:      
Montag, 03.12.2018      
E2-Junioren  - RS Horrem    8:0    
VFR Büttgen 2 - E4-Junioren    2:1    
       
Donnerstag, 06:12.2018      
SG Frimmersd. - C-Junioren     17:0    
             Kreispokal      
1.FC GV Süd - I. Senioren     4:1    
       
       
       
       
       

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen