Erstellt am Sonntag, 06 September 2020

Lukasz Koziatek mit Hattrick zum Debüt

Lukasz Koziatek mit Hattrick zum Debüt

Seine Schützlinge verschliefen den Startschuss und mussten in Durchgang eins gleich zwei Rückstände hinnehmen. „Die erste Halbzeit war etwas zerfahren und nervös“, bemängelte der Heimtrainer. Doch Neuzugang Michael Hausdörfer (27.) und Oliver Gammon (45.) konnten vor der Halbzeit jeweils ausgleichen. Aus der Pause kamen die Hausherren dann mit deutlich mehr Schwung. Allen voran der zweite aus Uedesheim gekommene Neuzugang Lukasz Koziatek, der mit seinem Hattrick (48., 77., 85.) beim Debüt den Grundstein für den Heimsieg legte. „Michael und Lukasz tut das gerade richtig gut, nachdem über ihre Wechsel viel Unwahres berichtet wurde“, stellte Lambertz fest. Bek Osaj markierte nach 60 Minuten noch das zwischenzeitliche 4:2.

Drucken
Autor: Fupa Neuss