TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Fussball - Senioren - 1. Mannschaft

TSV Bayer Dormagen hofft auf tolle Stimmung "auf Schalke"

Völlig unverhofft trägt der Dormagener Bezirksligist sein übernächstes Pflichtspiel im Gelsenkirchener Bundesliga-Stadion aus. Ganz glauben konnten es die Bezirksliga-Kicker des TSV Bayer Dormagen auch am Wochenanfang noch nicht. Am Samstagmorgen hatte TSV-Trainer Frank Lambertz die Anfrage von Nils Esslinger, seinerseits Coach des TSV Aufderhöhe, erhalten, ob er nicht Lust habe, das gemeinsame Pflichtspiel am Sonntag, den 1. Oktober in der Veltins-Arena des FC Schalke 04 auszutragen.
[mehr...]

Fussball - Senioren - 1. Mannschaft

Der TSV kann es doch noch

Lang, lang ist es her, dass unsere Erstvertretung unserer Fußballer sich wieder über einen Sieg hat freuen können, doch am Sonntag war es dann endlich wieder so weit. Mit 4:2 gewann der TSV beim Lohausener SV. Doppeltorschütze Dominik Dobras legte dabei den Grundstein des Erfolges. Die anderen Treffer für en TSV erzielten Philipp Blank und Oliver Gammon.

[mehr...]

Fussball - Senioren - 1. Mannschaft

TSV verliert auch in Oberbilk

Der TSV steckt in der Bezirksliga-Gruppe 1 weiter im Tabellenkeller fest. Beim SC Schwarz-Weiß Düsseldorf verlor der Landesliga-Absteiger am Mittwochabend sein Nachholspiel mit 1:3 (0:1) und wartet somit seit sechs Pflichtspielen auf einen Sieg.

 

[mehr...]

Fussball - Senioren - 1. Mannschaft

Oberligist Turu Düsseldorf zu Gast am Höhenberg

In der zweiten Runde des Niederrheinpokal Wettbewerbs trifft unsere Erstvertrettung am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr auf das Team von Turu Düsseldorf.

Turu Düsseldorf rangiert derzeit auf dem siebten Platz in der Oberliga Niederrhein und es wird spannend sein, wie sich das junge Team des TSV gegen diesen hochkarätigen Gegner behaupten wird.

[mehr...]

Fussball - Senioren - 1. Mannschaft

Vier Tore, vier rote Karten am Höhenberg

Wer nur die Fakten zu lesen bekommt, könnte von einem aufregenden, überharten Spiel reden, doch weit gefehlt, es war eher ein mittelmäßiges Spiel, was so richtig keinen "vom Hocker gerissen" hat, das 2:2 Unentschieden des TSV gegen den Gast vom VFB Solingen. Der insgesamt gesehen gut leitende Schiedsrichter war in seiner Regelauslegung sehr konsequent, doch die Reaktionen (eben, fast, keine) zeigten, dass er teilweise so falsch nicht gelegen haben kann. So mussten insgesamt drei Spieler direkt mit einer roten Karte frühzeitig das Feld verlassen und einen traf es in Form einer gelb-roten Karte.

Auf TSV-Seite musste Maurice Wiewora schon früh in der ersten Halbzeit (25. Minute), zusammen mit seinem Gegenspieler, das Feld verlassen, Yannick Schmitz konnte seinen Gegenspieler kurz vor Ende der Partie nur mit einem Foulspiel am Durchbruch hindern, die Folge, gelb-rot, zwischenzeitlich durfte sich noch ein Spieler aus Solingen frühzeitig verabschieden, sodass zum Ende der Platz auf dem Spielfeld doch großzügig genutzt werden konnte, bei jeweils acht Feldspielern...

[mehr...]


                 

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen