TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Dienstag, 27 Juni 2017

Saisonabschluss der Schwimmer in Solingen

Saisonabschluss der Schwimmer in Solingen

Zum diesjährigen Saisonabschluss zeigten die Schwimmathleten des TSV Bayer Dormagen unter der Betreuung von Maxi Breuer in der Solinger Klingenhalle bei den Verbandsmeisterschaften (Jahrgänge 2004-2007) solide Leistungen.

Aus der 1. Mannschaft Nachwuchs sicherte sich Christoph Hänel (2007) gleich zwei Verbandsmeistertitel. Über 50m Schmetterling in 0:37,37min und über 200m Freistil in 2:51,45min kam er jeweils auf den 1.Platz. Mit einer neuen persönlichen Bestzeit über 200m Lagen in 3:13,66min erreichte er eine Drittplatzierung.

Über einen kompletten Medaillensatz freute sich an diesem Wochenende Stella Angelina Cannata (2005). Dank intensivem und regelmässigem Training konnte sie ihre bisherigen Leistungen steigern und neue persönliche Bestleistungen erzielen.

Stella ist neue Verbandsmeisterin über 200m Schmetterling (3:01,14min), Vizemeisterin über 400m Freistil (5:31,46min) und kam auf einen dritten Platz über 100m Schmetterling in 1:23,07min.

Vereinskollegin Leonie Szczepanski (2006) konnte zwei neue persönliche Bestleistungen aufstellen – die angeschlagene Zeit von 2:43,97min über 200m Freistil bedeuteten einen Vizemeistertitel und über 50m Freistil in 0:33,18min kam sie auf den dritten Platz.

Eine weitere Bronzemedaille wurden Leonie für 400m Freistil in 5:43,33min überreicht.

Im gleichen Jahrgang konnte Nicolas Kühl über die 100m Brustdistanz in 1:36,45min (neue pB) eine sehr gute Zweitplatzierung erschwimmen.

Aus der 1.Mannschaft starteten an diesem Wochenende erfolgreich im Jahrgang 2004 Anna Sunderdiek (200m Brust in 3:07,44min Bronze) und Stefanie Arts (50m Freistil in 0:28,76min Silber).

Zu erwähnen ist die 4x50m Freistil Staffel, die durch eine Disqualifizierung letzten Endes mit angeschlagener Zeit von 2:21,39min auf den 1.Platz rutschte.

Die Mannschaft der SG Bayer wurde hier von Leonie Szczepanski und Leonie Nentwig unterstützt – beide Mädchen freuten sich über diesen Verbandsmeistertitel.

Maxi Breuer zeigte sich an diesem Wettkampfwochenende besonders zufrieden angesichts der sich anhaltenden Leistungskurven von Leonie Nentwig und Julia Sterzik, beide Schwimmerinnen starten im Jahrgang 2006.

Julia erreichte in vier gemeldeten Disziplinen neue persönliche Bestleistungen:

400m Freistil in 6:03,15min, 100m Freistil in 1:19,74min,  200m Rücken in 3:10,54min und 50m Rücken in 0:41,58min.

Leonie konnte über die Freistil Strecken ( 50m Freistil in 0:35,34min, 100m Freistil in 1:16,25min und 200m Freistil in 2:53,11min) und den Schmetterlingsdistanzen (50m in 0:38,89min und 100m in 1:32,55min) ihre bisherigen Leistungen deutlich steigern.

 

DruckenE-Mail
Autor: Ariane Mock

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Vernetz dich mit uns

Die Facebookseite des TSV Bayer Dormagen Der Flickr Account des TSV Bayer Dormagen rss mail