TSV Bayer Dormagen Newsletter

Wenn diese Email nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

TSV Bayer Dormagen

31. Januar 2014

TSV Bayer Dormagen Newsletter

Liebe(r) Leser(in),

Sie erhalten auf diesem Wege die aktuelle Ausgabe des TSV Bayer Dormagen Newsletter. Hier sind die wichtigsten News der letzten zwei Wochen zusammengefaßt.

Wir danken für ihr Interesse
Ihr TSV-Online-Team

Handball - Jugend - D-Lions
Björn Barthel 29. Januar 2014

D-Lions punkten gegen den Longericher SC

TSV Bayer Dormagen mD1 – Longericher SC 30:23 (17:10) Die Gäste gingen zu Anfang mit zwei Toren in Führung, bevor die D-Lions den Turbo starteten. Über schnelle Pässe in die Tiefe auf den freien Mitspieler wurden Torchancen im Minutentakt erzeugt und sicher genutzt. [mehr]

Handball - Jugend - C1-Jugend
Björn Barthel 29. Januar 2014

C-Jugend verliert unglücklich in Godesberg

Godesberger TV - TSV Bayer Dormagen mC1 31:30 (13:11) Die C-Jugend des TSV Bayer Dormagen unterlag im Auswärtsspiel dem Godesberger TV denkbar knapp 30:31 (11:13) und belegt damit weiterhin den 9. Tabellenrang. [mehr]

Handball - Herren - 2.Mannschaft "U23"
Björn Barthel 29. Januar 2014

U23 gewinnt deutlich

TSV Bayer Dormagen II – HSG Niederpleis / St. Augustin 37:23 (19:11) Die U23 des TSV Bayer Dormagen setzte sich am Wochenende deutlich 37:23 (19:11) gegen Oberliga-Schlusslicht HSG Niederpleis / St. Augustin durch. [mehr]

Handball - Herren - 3.Mannschaft "U21"
Björn Barthel 29. Januar 2014

U21 kommt nicht in Fahrt

Auch das zweite Auswärtsspiel der Rückrunde kann die U21 nicht gewinnen und verliert gegen den HSV Bocklemünd mit 26:28(10:16). [mehr]

Volleyball
Susanne Lupp 28. Januar 2014

Damen in diesem Jahr weiterhin ungeschlagen, Herren des TSV verspielen ihren Heimnimbus

Die Damen des TSV Bayer Dormagen bleiben in diesem Jahr weiterhin ungeschlagen und schieben sich nach dem dritten Sieg in 2014 auf den dritten Tabellenplatz in der Oberliga vor. Im Lokalduell gegen den SC 99 Düsseldorf erkämpfte sich das Team von Trainer Peter Fischer am Samstagabend einen 3:1-Erfolg (19:25, 25:20, 25:20, 25:18), der allerdings ein hartes Stück Arbeit war. Die 0:3-Niederlage (19:25, 18:25, 21:25) der Oberliga-Herren gegen den VC Freudenberg im ersten Heimspiel des Jahres war zugleich die dritte Niederlage in Folge... [mehr]

Fussball - Jugend - F2-Jugend
Detlev Grützmacher 27. Januar 2014

F2 mit guten Ergebnissen in Rommerskirchen

Trainer Michael Schumacher zeigte sich zufrieden, mit dem Auftreten seiner Mannschaft beim Hallenturnier in Rommerskirchen, auch wenn lediglich ein Sieg dabei herum sprang, was zum Teil auch darauf zurück zu führen war, dass die Kids zuviel wollten und dabei teilweise in`s "offene Messer" gelaufen sind. [mehr]

Fussball
Detlev Grützmacher 27. Januar 2014

VdS Nievenheim siegt zum zweiten Mal

Die 26. Auflage der Kreishallenmeisterschaften hatte vor allem eins, was ihr im Vorjahr fehlte: Spannung. Was sich schon in der Gruppenphase andeutete, setzte sich auch im Halbfinale und Endspiel fort, denn ein wirklicher Favorit war nicht auszumachen. Am Ende schlug der VdS Nievenheim den FC Delhoven zwar deutlich mit 5:1, die Entscheidung fiel im Endspiel aber erst kurz vor Schluss. [mehr]

Handball
Susanne Lupp 27. Januar 2014

U23 mit Kantersieg – C-Jugend verliert knapp

Die U23 des TSV Bayer Dormagen setzte sich am Wochenende deutlich 37:23 (19:11) gegen Oberliga-Schlusslicht HSG Niederpleis / St. Augustin durch. Die C-Jugend dagegen unterlag im Auswärtsspiel dem Godesberger TV denkbar knapp 30:31 (11:13) und belegt damit weiterhin den 9... Tabellenrang. [mehr]

Basketball
Susanne Lupp 27. Januar 2014

Vier Siege für Basketballteams, zweite Saisonniederlage für U16/2

Mit vier Erfolgen und einer Niederlage beendeten die TSV Basketballer das Heimspielwochenende. Die Nachwuchsteams der U12, U14, U16/1 sowie die Herrenmannschaft siegten, lediglich die U16/2 musste ihre zweite Saisonniederlage hinnehmen... [mehr]

Handball - 3. Liga
Detlev Zenk 25. Januar 2014

Höchster Saisonsieg im Kreisduell

Das Lokalderby nahm heute Abend einen kaum erwarteten Verlauf: Nach zehn Minuten führte der TSV Bayer Dormagen bereits mit 9:0 beim TV Korschenbroich. Der TSV nahm keinen Gang zurück, ging mit 24:9 in die Kabine und siegte letztlich souverän mit 40:21. Wie schon in der Vorwoche war Linksaußen Markus Breuer mit diesmal acht Treffern der erfolgreichste Werfer, Torwart Sven Bartmann entnervte immer wieder die gegnerischen Schützen. [mehr]

Handball - 3. Liga
Detlev Zenk 25. Januar 2014

Lokalderby ist auch ein Spitzenspiel

Jörg Bohrmann muss für das Lokalduell keinen Spieler besonders motivieren: "Wenn der Fünfte gegen den Ersten spielt, und beide kommen aus dem gleichen Kreis, dann ist für ausreichend Motivation gesorgt", sagte der Trainer des TSV Bayer Dormagen bereits nach dem 31:23-Erfolg gegen Varel-Friesland zum Auftakt der Rückrunde. Zwei Punkte würde sein Team heute auch gerne aus der Waldsporthalle Korschenbroich mitbringen. Doch Bohrmann weiß, dass die Aufgabe bei den heimstarken Korschenbroichern weitaus schwieriger zu lösen ist. Denn der TVK will Revanche für die 24:28-Niederlage in Dormagen nehmen. [mehr]

Leichtathletik
Lisson 24. Januar 2014

Anerkennung des TSV Bayer Dormagen als Landesleistungsstützpunkt Leichtathletik

Seit Mittwoch ist die Leichtathletik beim TSV Bayer Dormagen wieder Landesleistungsstützpunkt. Dr. Peter Wastl (2.v.re.), Vizepräsident des Leichtathletik-Verbands Nordrhein (LVN), überreichte als sichtbares Zeichen dieser anerkennenden Auszeichnung die entsprechende Urkunde an Abteilungsleiter Hubert Schmitz (2.v.li.).... [mehr]

Volleyball
Lisson 24. Januar 2014

Erste Heimspiele für TSV-Teams in 2014

Nach zuletzt zwei Siegen in fremden Hallen freuen sich die Oberligadamen des TSV auf das erste Heimspiel in diesem Jahr. Am Samstag um 20 Uhr kommt es zum Lokalderby gegen den SC 99 Düsseldorf. Ein schwieriges Spiel gegen einen unbequemen Gegner erwartet Trainer Peter Fischer:..... [mehr]

Falls Sie den TSV Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie hier den Newsletter abbestellen
© Copyright 1910 - 2014, TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.