TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Dienstag, 18 August 2020

Bilanovic: „Alle ziehen hervorragend mit“

Bilanovic: „Alle ziehen hervorragend mit“

Nach dem bewährten Ausdauer- und Krafttraining in den Anfangswochen legte Dusko Bilanovic inzwischen den Schalter um, der Handball rückte wieder in den Mittelpunkt der nun zweimal täglichen Übungseinheiten. „Jetzt geht es insbesondere um Schnelligkeit und Steigerung der Explosivität“, betont der Coach. Er zieht ein positives Resümee des ersten Abschnitts der Vorbereitungen auf die am 2. Oktober mit dem Spiel gegen Dessau im TSV Bayer Sportcenter beginnende Saison: „Ich bin sehr zufrieden. Alle ziehen hervorragend mit und die Neuzugänge sind bereits bestens integriert.“ Bilanovic begrüßt auch die Erweiterung der physiotherapeutischen Angebote und richtet in diesem Zusammenhang einen Dank an Klaus Pelzer von Partner Therapiezentrum Dormagen, der „zusätzliche Kräfte für die wichtige Arbeit organisiert hat.“

Die Planung von Trainingsspielen stellt die Verantwortlichen derweil in Corona-Zeiten vor manches Problem, das vor allem mit der Pandemie zu tun hat: „Nicht nur die HBL-Teams sondern auch alle unsere Testspielgegner müssen vor den Spielen negativ auf den Corona-Virus mit Nachweis getestet werden“, sagt Joachim Kurth, der sich wesentlich um die Terminierung der Vorbereitungsspiele kümmerte. Weil nicht alle Teams aus anderen Ligen den Corona-Test gewährleisten können, gab es einige Verschiebungen. Kurth: „Jetzt steht der Plan und der sieht immerhin drei Begegnungen mit den Erstligisten Nordhorn, Friesenheim und Wetzlar vor.“ Für die Fans nicht ganz so erfreulich: Noch besteht wegen der Corona-Regelungen und der damit verbundenen organisatorischen Planungen keine Möglichkeit, die Testspiele live in der Halle zu erleben. Handball-Geschäftsführer Björn Barthel: „Wir befinden uns in guten Gesprächen mit den Vertretern der zuständigen Ämter und hoffen, dass wir vor Beginn der Meisterschaftssaison das ein oder andere Trainingsspiel mit Publikum durchführen können.“

Die vorgesehenen Tests in der Übersicht
22.08., 16.00: Eulen Ludwigshafen (auswärts)
25.08., 18.30: TSV - HSG Nordhorn
02.09., 19.00: TSV - HSG Krefeld (noch offen)
03.09., 18.45: TSV - Füchse Berlin II
05.09., 18.00: HSG Wetzlar (auswärts)
13.09., 17.00: TSV - TuS Ferndorf
16.09., 20.15: TSV - Longericher SC
19.09., 19.30: TSV - Achilles Bocholt
26.09., Zeit noch offen: VfL Gummersbach (auswärts)
(Alle Termine ohne Gewähr)

DruckenE-Mail
Autor: N. SIjben

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen