TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Mittwoch, 01 September 2010

Jugend holt den Eulencup 2010

Jugend holt den Eulencup 2010
Alle drei TSV Teams starteten gut in das Turnier und zogen in die Viertelfinals ein. Die B-Jugend schaffte dies ganz souverän, während A- und C-Jugend je ein Spiel verloren geben mussten. Allen Spieler steckte die harte Trainingswoche und die kurzen Nächte jedoch deutlich in den Knochen. Die U15 von Trainer Björn Barthel musste sich nach einer deutlichen 28:12 Niederlage gegen den THW Kiel aus dem Turnier verabschieden und auch die A-Jugend von Pascal MahÈ musste im Viertelfinale die Segel streichen. Das Team verlor nach einer spannenden Partie mit 19:21 gegen den NTSV Strand 08. Besser lief es für die U17, die sich im Viertelfinale mit 23:18 gegen eine starke Strander B-Jugend durchsetzte. Im Halbfinale gelang den "Bohrmännern" dann ein deutlicher 23:14-Erfolg gegen den TUS Aumühle-Wohldorf. Der Finaleinzug war damit perfekt. Das Finalspiel gegen die SG Flensburg-Handewitt entwickelte sich dann schon früh zu einem echten Krimi. Beide Teams kämpften um jeden Zentimeter und das Spiel war eines auf höchstem Niveau. Trotz vieler strittiger Schiedsrichterentscheidungen behielten die jungen Talente einen kühlen Kopf und ließen sich das Spiel zu keinem Zeitpunkt aus der Hand nehmen. Nach 40 Minuten endete die Partie dann knapp mit 21:18. Ein wahrhaft würdiges Finale mit zwei hochklassigen Mannschaften. Der Jubel bei den Dormagener B-Jugendlichen war nach dem Abpfiff natürlich riesig und auch C- und A-Jugend, die ihre Vereinskameraden vorbildlich angefeuert und unterstützt hatten, stürmten auf das Spielfeld und feierten mit. Trainer Jörg Bohrmann war nach der Partie mächtig stolz auf seine Jungs: "In einem so nervenaufreibendem Spiel die Kontrolle zu behalten ist nicht einfach. Die Spieler haben eine lobenswerte Reife an den Tag gelegt und absolut verdient gewonnen." Sowohl C-Jugend als auch A-Jugend beendeten das Turnier mit dem siebten Platz. Besondere Ehrung für TSV-Torhüter Stephan Vatter: Er wurde zum besten Spieler der B-Jugend gewählt. Auch das Gesamtfazit fiel bei allen Beteiligten positiv aus. "Alle haben hervorragend mitgearbeitet und sich so präsentiert, wie wir es uns im Vorfeld gewünscht haben", resümierte Björn Barthel zufrieden. Die Heimreise war dann ebenso von Müdigkeit geprägt, wie schon die Anreise von fünf Tagen, denn immerhin steckten den Jugendlichen jede Menge Trainingseinheiten und viele Spiele in den Knochen. (LW-RL)

DruckenE-Mail
Autor: TsvBayerDormagen

 

Jetzt Schuhe oder Kleidung bestellen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen