TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Samstag, 02 April 2011

Die U-15 Handballer des TSV Bayer Dormagen verteidigen ihren Mittelrhein-Meistertitel

Die U-15 Handballer des TSV Bayer Dormagen verteidigen ihren Mittelrhein-Meistertitel

Mit neun Toren Vorsprung im Rücken reisten die Schützlinge von Trainer Björn Barthel (Bild unten) am Samstag nach Refrath, um dort den HVM-Titel perfekt zu machen. „Wir waren vorgewarnt, neun Tore sind im Handball keine Sieggarantie und wir wussten, dass die Refrather in der eigenen Halle noch einmal eine Schippe drauflegen werden würden“, erklärte der Coach. Seine Spieler begannen konzentriert und hatten die Partie von Beginn an im Griff, schon nach fünf Minuten hatten die Barthel-Jungs eine 4:1 Führung erspielt. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes und faires Spiel. TSV-Trainer Barthel nutzte das Polster aus dem Hinspiel, um munter durch zu wechseln. Ins Schwimmen kamen die Dormagener freilich nie, denn auf mehr als zwei Tore kurz nach der Pause konnten die Refrather sich nicht absetzen. Der Vorsprung aus der Partie in Dormagen eine Woche zuvor kam nicht mehr ins Wackeln, sodass die U15 sich nach 50 Minuten Auswärtsspiel über den Sieg der Mittelrheinmeisterschaft freuen konnten. Nach dem Triumph im letzten Jahr, bleibt der Titel somit auch 2011 in Dormagener Händen.

 

„Ich kann nur immer wieder staunen, wie gut die Jungs sich im vergangenen Jahr entwickelt haben“, freute sich Barthel, der seinem Team eine „physisch starke und moralisch gefestigte“ Leistung attestierte. Für den TSV geht es nun ins Halbfinale um die Westdeutsche Meisterschaft. „Dort können wir ganz befreit aufspielen, die Mittelrheinmeisterschaft war ein Highlight, ein Weiterkommen auf WHV-Ebene wäre das Sahnehäubchen auf einer tollen Saison“, blickt Barthel voraus.

 Für den TSV spielten (und trafen): Müller, Christian (Tor, 1-50.); Wolters, Jannik (7); Jahnke, Henrik (4/2); Eugler Maximilian; Suton, Tim; Bregazzi, Christopher (alle 3); Poot, Niclas; Albers, Jan; Sehnem, Frederic (alle 2);

Hermann, Maximilian; Pfister, Moritz; Bleckat, Fabian; Kaffka, Jonas (alle 1); Hüter, Ian


DruckenE-Mail
Autor: Will / Lisson

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen

 

Jetzt Schuhe oder Kleidung bestellen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen