TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Sonntag, 17 Dezember 2017

Knapper Sieg für Zweite, C-Jugend souverän

Knapper Sieg für Zweite, C-Jugend souverän

TSV Bayer Dormagen II – HSG Refrath Hand 21:20 (13:9) 

Die 2. Mannschaft des TSV Bayer Dormagen hat das Handballjahr 2017 erfolgreich beendet. Im Heimspiel gegen die HSG Refrath Hand konnte sich das Team von Joachim Kurth und Frederic Rudloff hauchdünn mit 21:20 durchsetzen. 

Die Zuschauer im TSV Bayer Sportcenter sahen eine über weite Strecken ausgeglichene erste Halbzeit. Im Angriff der Hausherren konnte vor allem Wael Ben Youssef einige Ausrufezeichen setzen. TSV-Torhüter Jonas Vieker drehte kurz vor der Pause noch einmal richtig auf und ermöglichte es seinen Vorderleuten mit einigen tollen Paraden, sich bis zum Halbzeitpfiff auf 13:9 abzusetzen.

Nach dem Wiederanpfiff verlor der TSV vor allem im Angriff den Faden und leistete sich zu viele Fehlwürfe und technische Fehler. Die Gäste nutzten die Schwächephase der Dormagener geschickt aus und verkürzten auf 14:15. Im weiteren Verlauf berappelten die Hausherren sich und zogen erneut auf 20:16 davon. „Eigentlich haben wir gedacht, dass wir damit über die Zeit kommen“, kommentierte Coach Joachim Kurth die Schlussphase der Partie. Die Hoffnung des Trainers sollte sich nicht so schnell erfüllen. Mit drei verworfenen Siebenmetern ermöglichten es die Hausherren der HSG noch einmal aufzuschließen und kurz vor Schluss hatten die Gäste sogar via Siebenmeter die Chance zum 21:21 Ausgleich. Der starke Jonas Vieker entschärfte den Strafwurf jedoch und hielt so die zwei Punkte für den TSV fast. 

Am Ende haben wir es uns selbst schwer gemacht. Trotzdem schließen wir ein sowieso schon erfolgreiches Jahr mit einem weiteren Sieg ab“, so Kurth. Die 2. Mannschaft beendet das Jahr mit 15:7 Punkten auf dem vierten Rang der Oberliga Mittelrhein. „Im neuen Jahr kommen einige unserer Stammkräfte wie Jarno Pusch und Micah Hensing zurück ins Team. Zusätzlich hat unser Neuzugang Montassar Oueslati heute mit vier Treffern bereits sein Potenzial angedeutet und wird uns hoffentlich in Zukunft noch stärker helfen können“, blickt Kurth zuversichtlich ins neue Jahr. 

Für dem TSV spielten (und trafen): 

Vieker, Ben Youssef (7/2), Oueslati, Spinner, Pyszora (alle 4), Wolters, Jagieniak (je 1), Eugler, Minten, Discher 

TSV Bayer Dormagen mC1 – BTB Aachen 38:19 (23:8) 

Die C-Jugend des TSV Bayer Dormagen beendet die Hinrunde in der Oberliga Mittelrhein ohne Punktverlust. Im letzten Spiel des Jahres gab es für das Team von Trainer Peer Pütz einen deutlichen 38:19 (23:8) Heimsieg gegen BTB Aachen. 

Das war eine fast perfekte erste Halbzeit“, lobte der Coach seine Jungs für den ersten Durchlauf. Die Hausherren dominierten das Spielgeschehen und begeisterten ihren Coach mit einer klasse Leistung, die sich auch in einer souveränen 23:8 Halbzeitführung niederschlug. „Ein großes Kompliment besonders an die jüngeren Spieler, die heute ihre Chance in der Startformation bekommen und genutzt haben“, so Pütz. 

Im zweiten Durchlauf kamen dann auch die Gäste aus Aachen (Tabellenplatz Vier) zu einigen sehenswerten Aktionen und konnten das Spiel etwas ausgeglichener gestalten. „Insgesamt war das ein Auftritt, an den wir im neuen Jahr gerne anknüpfen können“, resümierte der Trainer, der seinem Schützling Moritz Kasper ein Sonderlob aussprach. 

Mit neun Siegen aus neun Spielen und einem Torverhältnis von 356:186 führt die Dormagener C-Jugend die Oberliga Mittelrhein zum Jahreswechsel souverän an. 

Für den TSV spielten und trafen: 

Brenken, Ludorf (TW), Steinhaus (8), Wolfram (8/1), Rehfus (6/3), Blum (5), Kasper, Fürnkranz (je 3), Altmeyer, Martin, Ostrowki, Bohn, Werschkull M. (alle 1), Wulf

Das Aufmacherbild zeigt die 2. Mannschaft, das Artikelbild zeigt Moritz Kasper (C-Jugend). Quelle: TSV Bayer Dormagen

DruckenE-Mail
Autor: Lukas Will

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen

 

Jetzt Schuhe oder Kleidung bestellen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Vernetz dich mit uns

Die Facebookseite des TSV Bayer Dormagen Der Flickr Account des TSV Bayer Dormagen rss mail