TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Dienstag, 06 November 2018

A-Jugend lässt Hildesheim keine Chance

A-Jugend lässt Hildesheim keine Chance

Wenn man 49 Tore wirft und der Gegner nur 22, dann kann man nicht so sehr viel falsch gemacht haben. Der TSV Bayer Dormagen feierte den eindrucksvollen siebten Sieg im achten Saisonspiel gegen Eintracht Hildesheim und verteidigte damit die Tabellenführung in der Jugend-Bundesliga West vor dem TSV Hannover-Burgdorf.

Es dauerte ein paar Minuten bis der TSV-Motor in Bewegung kam. Dreimal legte Hildesheim vor, um dann aber den ersten 5:0-Lauf der Gastgeber zu beobachten. Dabei deutete Rechtsaußen Jan Reimer mit einem astreinen Hattrick seine Klasseform an. In der 8. Minute stand es 7:3 für den TSV und die Gäste nahmen die erste Auszeit. Den weiteren Ausbau der Führung konnte die Eintracht aber nur kurzzeitig unterbinden, dann setzte sich der TSV immer mehr ab und konnte mit dem beruhigenden 24:10-Vorsprung in die Kabine gehen. Trainer Jamal Naji schwärmte geradezu von seinen Jungs, freute sich über die vielen Ballgewinne und die "gute Tempogegenstoßqualität" gerade von Jan Reimer, der "auch aus der Ecke sicher traf." Ein Sonderlob gab es zudem für Kreisläufer Tillmann Lindner, der für "seine Mitspieler ständig den Raum öffnete."

Die Frage nach der geeigneten Deckungsformation wurde mit der 3:2:1-Variante beantwortet, "weil wir die nach der Rückkehr von Julian Köster weiter festigen wollen." Die Entscheidung sollte sich als richtig erweisen. Naji: "Wir haben unfassbar viele Bälle langsam gemacht und dadurch klauen können. Und wir haben die Hildesheimer Halben unter massiven Handlungsdruck gesetzt, der immer wieder Fehlpässe verursachte." Weil seine Mannschaft auch in der zweiten Hälfte weiter "Knallgas" gab, kam es zu dem bisher höchsten Saisonsieg. Erfolgreichster Werfer war Jan Reimer mit 14 Treffern aus 15 Versuchen.

Am kommenden Samstag, 10. November, steht der TSV ab 14 Uhr vor einer schweren Auswärtsaufgabe. Das Team tritt beim Tabellenvierten JSG NSM-Nettelstedt in Lübbecke an.

TSV Bayer Dormagen - Eintracht Hildesheim 49:22 (24:10)
Dormagen: Wolters, Wiese; Köster (3), Kauwetter (6), Braun (3), Bark (4), Reimer (14/1), Eberlein (4/1), Neven (2), Johannmeyer (5), Koch (1), Lindner (4), Franz (2), Mircic (1).
Bester Werfer Hildesheim: Rohwedder (6).

Foto: Jan Reimer erzielte 14 Tore, Foto: Heinz Zaunbrecher

DruckenE-Mail
Autor: Detlev Zenk

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen

 

Jetzt Schuhe oder Kleidung bestellen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen