TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Montag, 12 November 2018

A-Jugend punktet beim Verfolger

A-Jugend punktet beim Verfolger

Jan Reimer erzielte nach 36 Sekunden das 1:0 für die A-Jugend des TSV Bayer Dormagen, die fortan die Führung gegen die JSG NSM-Nettelstedt nicht mehr abgab. 20 Minuten blieben die Gastgeber aber am Tabellenführer der Jugendbundesliga West dran. Doch nach dem 10:12 in der 20. Minute ließ der starke Moritz Wiese (Foto) im Dormagener Kasten nur noch drei Treffer bis zur Pause zu. Über den 19:13-Halbzeitstand baute der TSV den Vorsprung bis zum Endstand 35:22 aus.

TSV-Coach Jamal Naji war nach dem klaren Erfolg vor allem von seiner Defensive angetan: "Die Jungs haben hochintensiv verteidigt. Es spricht für die Qualität der Abwehr, dass sie problemlos von der 3:2:1 in die 6:0 umschalten konnte." Immer wenn Nettelstedt eine Lösung gefunden hatte, "haben wir unsere Formation wieder geändert." Vorne lief der Ball aber auch wie erhofft. "Jeder Spieler hat seine Rolle so wie beabsichtigt umgesetzt", freute sich Naji und stellte fest: "Wir sind auf einem guten Weg." So ließen Alexander Koch und Tillmann Lindner (2) nicht locker und erzielten die letzten drei Tore der Begegnung.

Am kommenden Sonntag, 18. November, spielt die Mannschaft ab 15.45 Uhr bei Westfalia Herne, Tabellenachter der Liga.

JSG NSM-Nettelstedt - TSV Bayer Dormagen 22:35 (13:19)
Dormagen: Wiese (1); Köster (4), Kothe (3), Kauwetter (4/1), Braun (2), Bark (2/1), Reimer (2), Eberlein (5/2), Neven (1), Johannmeyer (2), Koch (3), Lindner (3), Franz (2), Mircic (1).
Bester Werfer Nettelstedt: Mundus (6/2)

DruckenE-Mail
Autor: Detlev Zenk

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen

 

Jetzt Schuhe oder Kleidung bestellen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen