TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Sonntag, 10 Februar 2019

A-Jugend nimmt Revanche in Lemgo

A-Jugend nimmt Revanche in Lemgo

"Das war ein hartes Stück Arbeit" stellte TSV-Trainer Jamal Naji nach dem 34:30 (18:14)-Erfolg bei der HSG Handball Lemgo am Sonntag fest. Damit ist der A-Jugend des TSV Bayer Dormagen die Revanche nach der bisher einzigen Niederlage dieser Saison gegen Lemgo im Hinspiel gelungen. Mit zehn Treffern war Sven Eberlein der erfolgreichste Werfer der Partie. Nächster Heimgegner ist am kommenden Sonntag, 17. Februar, um 16 Uhr die HSG Neuss/Düsseldorf.

 

Die Gastgeber standen in Bestbesetzung auf der Platte und hatten auch Jugend-Nationaltorwart Finn Zecher sowie die Drittliga erfahrenen Fynn Hangstein und Hark Hansen dabei. "Wir haben mit unserer 6:0-Abwehr anfangs gut gedeckt, oft Lemgos Kreuzungen weggenommen und die Zusammenarbeit mit dem Kreisläufer unterbunden", sagt Jamal Naji. "In der Konsequenz hätten wir eigentlich zur Pause deutlicher als mit nur vier Toren führen müssen." Doch der TSV ließ drei Bälle bei der 1. Welle liegen, zwei Pässe landeten im Seitenaus.

Nach dem Seitenwechsel kam Lemgo immer näher und witterte eine Chance, als Hangstein in der 48. Minute per Siebenmeter auf 23:24 verkürzte. Naji: "Wir sind im Kopf ruhig geblieben und haben weiter unseren Matchplan verfolgt." Über die Doppelkreuzungen wurde immer wieder Lemgos Innenblock aufgebrochen "und wir haben gute Schusspositionen für Sven Eberlein kreiert." Der bedankte sich mit einem astreinen Hattrick innerhalb von anderthalb Minuten. Den 27:23-Vorsprung verwaltete der TSV souverän bis zum Schluss, auch weil Julian Köster mehrfach im 1:1 erfolgreich war. Naji: "Durch den Erfolg sind wir natürlich einen wichtigen Schritt weiter."

HSG Handball Lemgo - TSV Bayer Dormagen 30:34 (14:18)
TSV: Wolters, Wiese; Köster (6), Kothe (1), Kauwetter (1), Braun (3), Bark (2), Reimer (5/1), Eberlein (10), Neven, Johannmeyer (4), Lindner (1), Marquis, Mircic (1).
Bester Werfer Lemgo: Hangstein (9/5)

Foto: Erfolgreichster Schütze mit zehn Treffern: Sven Eberlein

DruckenE-Mail
Autor: Detlev Zenk
 
 

 

Jetzt Schuhe oder Kleidung bestellen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen