TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Montag, 10 Februar 2020

A-Jugend siegt auch in Leipzig

A-Jugend siegt auch in Leipzig

Die A-Jugend des TSV Bayer Dormagen hat auch das Spiel beim Handball-Traditionsverein SC DHfK Leipzig gewonnen und weist nach den sieben Spielen der Meister-Hinrunde in der Jugend-Bundesliga 9:5-Punkte auf. "Mit Platz 3 können wir sehr zufrieden sein, denn in dieser Liga kann jeder jeden schlagen", sagt TSV-Trainer Jamal Naji. In Leipzig siegte seine Auswahl am Samstag mit 27:25 (14:13). Nächster Gegner am kommenden Samstag, 15. Februar, 16 Uhr, ist im TSV Bayer Sportcenter die SG Pforzheim/Eutingen.

"Wir sind dank unseres Tempospiels sehr gut in die Partie gestartet", macht Jamal Naji deutlich. Entscheidend aber war die Deckungsleistung: "Mit unserer 6:0- und mitunter 3:2:1-Abwehr haben wir viele Bälle geholt." Gerade die Varianten in der Defensive sorgten für gewollte Verwirrung beim Gastgeber. Ein besonderes Kompliment richtete Naji an Fynn Johannmeyer, dem er eine "sensationell gute Arbeit in der Verteidigung" bescheinigte.

Leichte Abstriche bei der Gesamtnote: Nach der 10:5-Führung durch Tim Mast in der 12. Minute schlich sich "mal wieder der Schlendrian ein." Mit dem 5:0-Lauf egalisierte Leipzig, konnte aber nach dem 1:0 zu Spielbeginn kein zweites Mal in Führung gehen. Beim Stande von 14:13 für den TSV wurden die Seiten gewechselt. Der TSV legte weiterhin vor, musste noch zweimal den Ausgleich hinnehmen und setzte sich dann über 19:16 auf 24:18 (51.) ab. Dass es gegen Ende wieder enger wurde führt Naji nicht zuletzt auf vier vergebene Chancen zurück - zwei vom Kreis, zwei nicht genutzte Durchbrüche. Naji: "Auch wenn die Leipziger noch mal herankamen - es sah nicht so aus, als hätten sie unseren Erfolg ernsthaft in Gefahr bringen können."

SC DHfK Leipzig - TSV Bayer Dormagen 25:27 (13:14)
TSV: Wolters, Bang; Blum (6/2), Hinrichs, Wilhelm (6), Bark (2), Jurisic (1), Johannmeyer (3), Marquis (2), Leitz (2), Neven, Koch (1), Mast (4).
Bester Werfer Leipzig: Pfeiffer (5/1).

Foto: TSV-Coach Jamal Naji und Co-Trainer Dennis Horn sind nach der Hälfte der Meisterrunde sehr zufrieden mit dem dritten Platz

DruckenE-Mail
Autor: Detlev Zenk

 

Jetzt Schuhe oder Kleidung bestellen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen