TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Montag, 17 Februar 2020

Zweite bekommt Klatsche bei MTV Köln

Zweite bekommt Klatsche bei MTV Köln

MTV Köln 1850 – TSV Bayer Dormagen II 39:30 (19:10) 

Auswärtsklatsche für die 2. Mannschaft des TSV Bayer Dormagen. Bei MTV Köln 1850 ging das Team von Frederic Rudloff und Jan Lück mit 30:39 (10:19) komplett unter. 

Nach zwei äußerst knappen – und teils glücklichen – Siegen, war der TSV auswärts diesmal chancenlos. Die Hausherren spielten geduldigen Handball und setzten sich Mitte der ersten Halbzeit von 10:8 auf 14:8 ab. Zur Pause betrug der Rückstand der Dormagener bereits neun Tore.

Trainer Frederic Rudloff versuchte noch einmal die Wende herbei zu führen und ließ gleich zu Beginn der zweiten Hälfte im Angriff mit sieben Feldspielern und ohne Torhüter agieren. Die Folge: vier Würfe des MTV fanden den Weg ins verwaiste TSV-Tor und die erhoffte Wende blieb aus. Insgesamt 39 Gegentore standen nach 60 Minuten zu Buche und der 39:30 Sieg der Hausherren ging auch in der Höhe in Ordnung.

„In der Abwehr waren wir heute im Tiefschlaf. 39 Gegentore dürfen einfach nicht passieren. Hinzu kam, dass wir im Angriff viel zu viele Fehler gemacht haben. Das war heute Nichts“, resümierte der Coach trocken.

Für den TSV spielten (und trafen):

Vieker, Dahmen (TW), Hüfken (6/1), Stein, Baup, Hampel (alle 5), Kinanah (4), Zeyen S., Winter (je 2), Minten (1), Hensing, Braun, Discher

DruckenE-Mail
Autor: Lukas Will

 

Jetzt Schuhe oder Kleidung bestellen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen