TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Montag, 02 März 2020

B- und C-Jugend beim TuS Königsdorf erfolgreich

B- und C-Jugend beim TuS Königsdorf erfolgreich

TuS Königsdorf - TSV Bayer Dormagen mB 22:30 (11:12) 

Auch nach 16 von 18 Spieltagen bleibt die B-Jugend des TSV Bayer Dormagen in der Regionalliga Nordrhein ohne Punktverlust. Das Team von David Röhrig setzte sich beim Tabellenvierten TuS Königsdorf deutlich mit 30:22 (12:11) durch und führt die Tabelle weiter souverän an. 

Zum ersten Mal in der laufenden Saison mussten die Bayer-Jungs ohne Harz auskommen, da das Haftmittel in der Halle des Gastgebers nicht gestattet ist. „Die Jungs haben sich das kaum anmerken lassen und vor allem im Angriff sehr konzentriert agiert“, lobte Coach David Röhrig. Nachdem Lucas Rehfus in der Offensive immer wieder Akzente setzen konnte, nahm der TuS Königsdorf den Dormagener schon früh in Manndeckung, was den Gästen wiederum Räume bot, die besonders Max Fürnkranz geschickt ausnutzte. Einzig in der Defensive ließ der TSV die letzte Konsequenz vermissen, sodass das Röhrig-Team sich vor der Pause nicht wirklich absetzen konnte. 

Das erledigten die Gäste dann aber im zweiten Durchlauf: nach einer Umstellung in der Defensive, wo der TSV fortan mit einer versetzten 5-1 Deckung agierte, gewannen die Dormagener an Sicherheit, konnten aus einer stabilen Defensive ihr gefürchtetes Tempospiel aufziehen und sich Tor im Tor absetzten. Am Ende fiel der Auswärtssieg mit 30:22 doch noch souverän aus. 

„Das war ein ganz wichtiger Sieg auf dem Weg zur Meisterschaft. Wir haben jetzt noch zwei Spiele und alles in der eigenen Hand“, freute sich der Coach. 

Für den TSV spielten (und trafen):

Ludorf, Wollert (TW), Fürnkranz (8), Kriescher (6), Rehfus L. (5), Böckenholt (4), Wolfram, Kasper, Steinhaus (alle 2), Schmitz (1), Wulf, Speth, Ostrowki 

TuS Königsdorf - TSV Bayer Dormagen mC 25:39 (14:21) 

Vier Spieltage vor dem Ende der regulären Saison steht die C-Jugend des TSV Bayer Dormagen mit 28:0 Punkten weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze der Regionalliga Nordrhein. Am Wochenende setzte sich das Team von Peer Pütz und Benni Maus deutlich mit 39:25 (21:14) beim TuS Königsdorf durch.

In der ersten Hälfte profitierte der TSV vor allem von seiner offensiven Abwehr. „Hier konnten wir gleich viele Bälle gewinnen und mit guten Kontern auch in Tore ummünzen“, so Pütz. Bis zur Pause hatten seine Jungs sich bereits vorentscheidend auf 21:14 abgesetzt.

Auch nach dem Wiederanpfiff blieben die Gäste das spielbestimmende Team und zogen kontinuierlich davon. „Wir haben vorne noch einige gute Chancen liegenlassen, insgesamt aber eine gute Leistung auf die Platte gebracht und uns am Ende auch mit einem deutlichen Auswärtssieg belohnt“, resümierte der Coach zufrieden.

Foto: Max Fürnkranz, erfolgreichster Schütze der Dormagener B-Jugend gegen den TuS Königsdorf. Quelle: TSV Bayer Dormagen

DruckenE-Mail
Autor: Lukas Will

 

Jetzt Schuhe oder Kleidung bestellen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen