TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Talents-Cup 2016

Am 03. und 04. September findet der Talents-Cup in Dormagen statt. Die teilnehmenden A-und B-Jugendmannschaften spielen Samstag ab 11.30 Uhr mittags parallel im TSV Bayer Sportcenter sowie in Halle 1, der Mehrzweckhalle direkt hinter dem Sportcenter. Die Platzierungsspiele der B-Jugend, sowie die weiteren Spiele der A-Jugend finden am Sonntag ab 9 Uhr statt. Die beiden Finalspiele der B- und A-Jugend erfolgen voraussichtlich um 13:00 und 13:45 im Sportcenter.

Neben dem Bundesliganachwuchs des  Bergischen HC, des VFL Gummersbach, der HSG Handball Lemgo, dem TSV Hannover-Burgdorf und der HSG Wetzlar begrüßen die Dormagener Teams u.a. auch den niederländischen Vertreter FIQAS Aalsmeer.

"Das Turnier kurz vor Saisonstart verspricht Spiele auf Augenhöhe. Dementsprechend gespannt sind wir wie unsere beiden Teams für die Saison gerüstet sind", so Erik Wudtke, Sportlicher Leiter

Hier noch einmal die Übersicht:

B-Jugend
Gruppe 1: TSV Bayer Dormagen, Bergischer HC, DJK SF Budenheim, HSG Wetzlar
Gruppe 2: TSV Burgdorf, VfL Gummersbach, HC Wölfe Nordrhein, HSG Handball Lemgo

A-Jugend (jeder gegen jeden)

Bergischer HC, VfL Gummersbach, FIQAS Aalsmeer, HSG Hanau, TSV Bayer Dormagen

 

 

ASICS-Talents-Cup 2015

Jeweils acht Mannschaften bei der A- und B-Jugend zeigten am Wochenende besten Jugendhandball im TSV Sportcenter und in Halle 1. Nach insgesamt 40 Spielen standen die Sieger des ASICS-Talents-Cup 2015 fest: Bei der B-Jugend setzte sich ART Düsseldorf gegen TuSEM Essen durch, den Wettbewerb der A-Jugend gewann Handball Lemgo gegen das Team von Ausrichter TSV Bayer Dormagen.

Über besondere Ehrenpreise freuten sich vier ausgezeichnete Aktive: Bei der A-Jugend wurden Julian Mumme (TSV Bayer Dormagen) als bester Feldspieler und Tyrone Benjamin (HSG Handball Lemgo) als bester Torwart geehrt. Simon Strakeljahn (JSG NSM-Nettelstedt) und Torwart Julian Borchert (TuSEM Essen) ragten bei der B-Jugend heraus. Cheforganisator Björn Barthel dankte allen Mannschaften für die Teilnahme an dem Traditionsturnier sowie den Helferinnen und Helfern für das intensive Engagement an den beiden Tagen. Ein besonderer Dank ging an die HSG Rösrath-Forsbach, die kurzfristig als Ersatz für das A-Team des VfL Gummersbach eingesprungen war. Der VfL hatte wegen Krankheit und Verletzungen mehrerer Spieler abgesagt.  

TSV-Coach Ulli Kriebel wäre nach den drei gewonnenen Gruppenspielen und dem Halbfinale gerne auch im Finale der A-Jugend mit seiner Bundesliga-Auswahl erfolgreich gewesen. Doch letztlich nutzte Lemgo die herausgespielten Chancen konsequenter und siegte im Endspiel mit 15:13, nachdem der TSV im entscheidenden letzten Angriff den Ausgleich verpasst hatte. „Ich habe in dieser Phase der Vorbereitung schon viele gute Ansätze gesehen. Die Abwehr hat mir aber noch nicht so richtig gefallen. Zum Reinkommen in die Saison war das Turnier sicher ideal geeignet“, sagte Kriebel. Am kommenden Wochenende steht für die A-Jugend ein weiteres Turnier in Bremen auf dem Programm.

Nur bedingt zufrieden war Peer Pütz als Coach der B-Jugend, die nach der 17:18-Niederlage im Platzierungsspiel gegen Gummersbach mit Rang 6 zufrieden sein musste: „Ergebnisse sind mitten in der Vorbereitung noch nicht so entscheidend. Leider hatten wir auch Verletzungspech und konnten nicht komplett antreten.“ Während die Dormagener B-Jugend in knapp zwei Wochen das erste Meisterschaftsspiel in Duisburg gegen die HC Wölfe Nordrhein bestreiten – die am Samstag beim ASICS-Cup klar mit 19:6 bezwungen wurden – startet die A-Jugend erst am 13. September mit einem Auswärtsspiel bei ART Düsseldorf. Gegen den rechtsrheinischen Nachbarn gewann das Kriebel-Team am Samstag mit 20:17.

Walter Haase (Handball-Abteilungsleiter TSV) ehrte die besonders ausgezeichneten Spieler Tyrone Benjamin (Handball Lemgo), Julian Mumme (TSV Bayer Dormagen) und Julian Borchert (TuSEM Essen)

 

Die Ergebnisse im Überblick                 

A-Jugend

Gruppe 1

TSV Bayer Dormagen - JSG NSM-Nettelstedt    19:16

TSG Friesenheim - ART Düsseldorf                   18:19

TSV Bayer Dormagen - TSG Friesenheim          20:12

ART Düsseldorf - JSG NSM-Nettelstedt             17:16

ART Düsseldorf - TSV Bayer Dormagen            17:20

JSG NSM-Nettelstedt - TSG Friesenheim           22:20

 

Gruppe 2

SG Solingen BHC - HSG Rösrath-Forsbach          23:12

HSG Handball Lemgo - HSG Hanau                   21:16

SG Solingen BHC - HSG Handball Lemgo           14:16

HSG Hanau - HSG Rösrath-Forsbach                 24:12

HSG Hanau - SG Solingen BHC                        11:12

HSG Rösrath-Forsbach - HSG Handball Lemgo    13:20

 

Halbfinale

TSV Bayer Dormagen - SG Solingen BHC          17:14

HSG Handball Lemgo - ART Düsseldorf             17:15

 

Platzierungsspiele

JSG NSM-Nettelstedt - HSG Rösrath/Forsbach   19:8

HSG Hanau - TSG Friesenheim                        10:21

 

Finalspiele

Platz 7: HSG Rösrath/Forsbach – HSG Hanau   14:17

Platz 5: JSG Nettelstedt – TSG Friesenheim    15:18

Platz 3: SG Solingen BHC – ART Düsseldorf    17:15

Platz 1: Bayer Dormagen – Handball Lemgo   13:15

 

B-Jugend

Gruppe 1

TSV Bayer Dormagen - JSG NSM-Nettelstedt    15:18

ART Düsseldorf - HC Wölfe Nordrhein               8:6

JSG NSM-Nettelstedt - ART Düsseldorf             18:19

HC Wölfe Nordrhein - TSV Bayer Dormagen       6:19

TSV Bayer Dormagen - ART Düsseldorf            11:20

JSG NSM-Nettelstedt - HC Wölfe Nordrhein      18:11

 

Gruppe 2

SG Solingen BHC - VfL Gummersbach               10:17

TuSEM Essen - HSG Handball Lemgo                14:12

VfL Gummersbach - TuSEM Essen                   11:15

HSG Handball Lemgo - SG Solingen BHC           16:12

SG Solingen BHC - TuSEM Essen                     17:20

VfL Gummersbach - HSG Handball Lemgo         15:17

 

Halbfinale

ART Düsseldorf - HSG Handball Lemgo             18:15

TuSEM Essen - JSG NSM-Nettelstedt               12:9

 

Platzierungsspiele

TSV Bayer Dormagen - SG Solingen BHC          18:14

VfL Gummersbach - HC Wölfe Nordrhein          17:10

 

Finalspiele

Platz 7: SG Solingen BHC - Wölfe Nordrhein   14:12

Platz 5: Bayer Dormagen - VfL Gummersbach 17:18

Platz 3: Handball Lemgo – JSG Nettelstedt    18:16

Platz 1: ART Düsseldorf – TuSEM Essen        12:10

 

 

 

 

2014:

ASICS-Talents-Cup geht in die 9. Runde

Am Wochenende 30./31. August findet am Höhenberg die neunte Auflage des ASICS-Talents-Cup statt. Auch in diesem Jahr freuen sich die Ausrichter des TSV Bayer Dormagen auf ein hochkarätiges Teilnehmerfeld.

In der A-Jugend kämpfen insgesamt acht Teams in zwei Vierergruppen um den Cup. Mit dabei ist natürlich auch das A-Jugend-Bundesliga Team des TSV von Trainer Ulli Kriebel. Die A-Jugend besteht zur neuen Saison aus Spielern der Jahrgänge 1996/97. Kriebel kann auf sechs Spieler der letzten Saison zurückgreifen und wird zusätzlich viele Spieler des jüngeren Jahrgangs auf die Platte schicken. Mit Burgdorf und Friesenheim trifft die A-Jugend des TSV bereits in der Vorrunde auf zwei Bundesligisten. Der TV Aldekerk komplettiert die Gruppe des Gastgebers. In der Gruppe B treten mit dem Bergischen HC, dem TV Hüttenberg und dem VFL Gummersbach gleich drei A-Jugend Bundesligisten an. Die ART Düsseldorf vervollständigt das Teilnehmerfeld der A-Jugend.

„Wir haben uns in den letzten Wochen und Monaten intensiv auf die neue Saison vorbereitet und freuen uns über die Möglichkeit, kurz vor Saisonstart noch einmal gegen Teams dieses Niveaus testen zu können“, so Coach Ulli Kriebel.

Am 4. August startete die B-Jugend des TSV in die Vorbereitungen zur neuen Saison. Trainer ist wie im letzten Jahr TSV-Handballkoordinator Björn Barthel. Das Teilnehmerfeld der B-Jugend (Jahrgang 1998/99) besteht dieses Jahr aus zehn Teams, die jeweils in ihrer höchsten Spielklasse spielen. Neben dem TSV werden vier weitere Teams in der kommenden Saison in der neuen Nordrheinliga spielen und sind somit direkte Konkurrenten des TSV. Bereits in der Vorrunde trifft das Barthel-Team auf Düsseldorf und Weiden, denen man auch in der Saison begegnen wird. „Der ASICS-Talents-Cup ist für uns kurz von Saisonbeginn ein letzter Härtetest. Ich denke, dass wir während des Turnieres noch einmal einen großen Schritt nach vorne machen werden“, freut sich Barthel auf den Cup.

„Wir sind stolz, dass wir auch in diesem Jahr wieder ein solch hochkarätiges Teilnehmerfeld zusammenbekommen haben. In den letzten Jahren ist der ASICS-Talents-Cup zu einer festen Größe unter den Jugendturnieren in Deutschland geworden“, zeigt sich Barthel in seiner Rolle als Organisator des Cups zufrieden.

Die Vorrundenspiele finden am Samstag, die Final- und Platzierungsspiele am Sonntag statt. Die Handballabteilung des TSV freut sich auf zahlreiche Zuschauer. „Wer sich für Jugendhandball der Spitzenklasse interessiert, sollte am letzten August-Wochenende in das Sportcenter bzw. die Halle I kommen“, so Barthel abschließend.

 

2013:

TuSEM Essen holt Supercup, TSV Bayer Dormagen wird Zweiter bei der B-Jugend

Mit dem Pokal des Zweiten bei der B-Jugend musste sich Gastgeber TSV Bayer Dormagen am Wochenende zufrieden geben. Auch in diesem Jahr setzte sich die starke Konkurrenz beim Asics-Talents-Cup in allen drei Altersklassen durch. Der Supercup für die beste Mannschaft ging an TUSEM Essen.

Bei der 8. Auflage des renommierten Turniers erlebten die Zuschauer im TSV-Sportcenter und in der benachbarten Halle 1 hochklassigen Jugendhandball. Die zumeist knappen Ergebnisse in den jeweils 25 Minuten dauernden Begegnungen machten deutlich, dass die Leistungsunterschiede der besten Teams eher gering waren. So gewann Hannover-Burgdorf bei der C-Jugend nur aufgrund des besseren Torverhältnisses nach dem 10:10-Remis gegen den Zweiten aus Essen. Der Dormagener Nachwuchs hatte das Auftaktspiel gegen den späteren Dritten HC Wölfe Nordrhein mit 8:9 verloren und verpasste letztlich knapp die Endrunde der besten Vier. Punktgleich mit Rheinbach-Wormersdorf und Rheinhausen wurde der TSV Achter.

 

Das Torverhältnis gab auch bei der B-Jugend den Ausschlag. Im letzten Turnierspiel hätte dem Dormagener Nachwuchs ein Punkt gegen Burgdorf zum Gesamtsieg gereicht. Doch die Spieler von Björn Barthel leisteten sich zu viele technische Fehler und kassierten gegen die Niedersachsen die 12:15-Niederlage. Lachender Dritter war Essen - dabei hatte der TUSEM zuvor gegen den TSV mit 13:16 verloren. Ein spezieller Erfolg: Dormagens Fabian Zwick wurde von den beteiligten Trainern zum besten Torwart der Altersklasse gewählt.

Das Dormagener Jugend-Bundesligateam hatte zwar Vorrundensieger Göppingen einen Punkt beim 13:13 abgetrotzt. Gleichwohl reichte es lediglich zu Platz 3 in der Vorrunde und damit zur Teilnahme an den Sonntagsspielen um Platz 5-8. Letztlich blieb die Auswahl ohne Niederlage und wurde Fünfter. Doch vor allem das 16:16 gegen die 2. TSV-Mannschaft, die Siebter wurde, bereitete TSV-Coach Frowin Fasold wenig Freude. Er musste freilich aufgrund von etlichen Verletzten stark experimentieren. So standen beide Stammtorhüter nicht zur Verfügung.

Handball-Abteilungsleiter Walter Haase dankte in seiner Schlussansprache allen Beteiligten für die Unterstützung und Durchführung des Asics-Talents-Cups. Das Foto zeigt Tobias Plaz, Kapitän des Drittligisten TSV Bayer Dormagen, und die stellvertretende Abteilungsvorsitzende Sabine Sehnem bei der Pokalübergabe an Gertjan Bongaerts, der mit der Dormagener B-Jugend den zweiten Platz belegte.

 

Die ersten 3 in der Übersicht:
A-Jugend
1. HSG Hanau
2. ART Düsseldorf
3. FA Göppingen

B-Jugend
1. TUSEM Essen
2. TSV Bayer Dormagen
3. TSV Hannover-Burgdorf

C-Jugend
1. TSV Hannover-Burgdorf
2. TUSEM Essen
3. HC Wölfe Nordrhein

 

 

 

 

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen

 

Jetzt Schuhe oder Kleidung bestellen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Vernetz dich mit uns

Die Facebookseite des TSV Bayer Dormagen Der Flickr Account des TSV Bayer Dormagen rss mail