TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.
Unsere Sponsoren:
Mehr Infos per klick auf das Logo.

Erstellt am Freitag, 14 Februar 2020

Hochschulmeisterschaften: Einmal Silber, zweimal Bronze

Hochschulmeisterschaften: Einmal Silber, zweimal Bronze

Die Dormagener Leichtathleten Jan Ruhrmann und Elias Steiner haben bei den Deutschen Hochschulhallenmeisterschaften in Frankfurt/Main Podestplatzierungen gefeiert. Insgesamt bescherte das Duo dem TSV Bayer Dormagen eine Silber- und zwei Bronzemedaillen. 

Mehrkämpfer Ruhrmann ging im Kugelstoßen an den Start und verbesserte sich im Vergleich zur Mehrkampf-DM deutlich: 15,13 m bedeuteten die Silbermedaille. Auch über die 60 m Hürden legte der EM-Siebte im U23-Zehnkampf zu und lief in Bestleistung von 8,72 Sekunden auf den dritten Platz. 

Steiner ging über die 60 m an den Start und qualifizierte sich trotz Beinbeugerproblemen in 7,16 Sekunden für das B-Finale. Dieses ließ der schnelle TSV-Starter anschließend aber für das parallel stattfindende Hochsprung-Finale aus – die richtige Entscheidung: Mit übersprungenen 1,85 m sicherte sich Steiner den guten dritten Platz.

Trainer Dirk Zorn sagte: „Mit der Meisterschaftsausbeute von drei Medaillen durch zwei Starter in vier Disziplinen bin ich sehr zufrieden.“ 

Ergebnisse

Archiv-Foto: Elias Steiner. (Copyright: Dirk Fusswinkel)

DruckenE-Mail
Autor: ml

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen