Erstellt am Donnerstag, 30 Juli 2020

TSV-Werfer überzeugen in Leichlingen

TSV-Werfer überzeugen in Leichlingen

Am Mittwochabend ging der TSV Bayer Dormagen beim Werfer-Meeting in Leichlingen an den Start – trotz schwieriger Bedingungen sprangen mehrere Bestleistungen heraus.

Der TSV Bayer Dormagen trat beim „Corona-Sportfest“ unter der Woche in Leichlingen mit vier Werfern an – zwei von ihnen kehrten mit gleich mehreren persönlichen Bestleistungen zurück. Mara Groß (WU18) stieß die Kugel auf 11,86 m, der Diskus flog auf 29,91 m – mit beiden Hausrekorden ist sie für die LVN-Meisterschaften gut aufgestellt. Samuel Hinsen (M13) legte mit seinen Bestleistungen im Kugelstoßen (11,33 m) sowie im Diskuswurf (27,54 m) nach. 

Xaver Hastenrath (MU18), der die DM-Qualifikation bereits in der Tasche hat, legte im Kugelstoßen eine starke Serie hin – der beste Stoß landete nach 16,85 m. Im Diskus verbuchte er 45,92 m. Sabrina Schröder war im Speerwurf bis in die späten Abendstunden gefordert. Trotz an diesem Tag etwas schwächerer Technik flog der Speer mit viel Kraft auf 48,05 m.

Foto: Sabrina Schröder. (Copyright: TSV Bayer Dormagen)

Drucken
Autor: ml