TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.
Unsere Sponsoren:
Mehr Infos per klick auf das Logo.

Erstellt am Montag, 07 September 2020

Rang sieben für Claudy und Henseler bei Jugend-DM

Rang sieben für Claudy und Henseler bei Jugend-DM

Bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend (U18, U20) in Heilbronn gingen drei TSV-Nachwuchsathleten an den Start.

Weitsprungtalent Samuel Claudy war in seiner Disziplin als Titelfavorit gehandelt worden, landete aber mit 6,89m nur auf Platz 7. „Samuel kam einfach nicht in den Wettkampf und verletzte sich auch noch im letzten Versuch“, fasste Trainer Dirk Zorn den Wettkampf seines Schützlings zusammen.

Besser lief es für Hürdensprinter Tim Henseler: Er überzeugte mit einem mutigen Lauf im Halbfinale. Mit einer neuen Bestzeit (14,56s) qualifizierte er sich für das Finale, dort sprintete er in 14,96 auf Platz 7.

U18-Kugelstoßer Xaver Hastenrath belegte bei seiner ersten Teilnahme an Deutschen Meisterschaften Rang 11. Mit 15,76m gelang ihm allerdings nur ein gültiger Versuch.

 

Zwei Siege für Elias Steiner beim „Fritz-Grenz-Sportfest“ in Gladbeck

 

Mit Elias Steiner und Sabrina Schröder waren zwei weitere TSV-Athleten am Wochenende im Einsatz. Beim „Fritz-Grenz-Sportfest“ in Gladbeck holte sich Elias Steiner gleich zwei Siege. Steiner gewann den Speerwurf mit 51,04m sowie den Weitsprungwettbewerb mit 6,70m. Sabrina Schröder belegte im Speerwerfen hinter Victoria Krause (Leverkusen) den zweiten Platz (45,79m).

 

Archiv-Foto: Samuel Claudy (Copyright: Dirk Fusswinkel)

DruckenE-Mail
Autor: Zorn/Lupp

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen