Erstellt am Donnerstag, 23 September 2004

1000 Karten im Vorverkauf abgesetzt - Kommt Melsungen mit Andrej Lawrow ?!

1000 Karten im Vorverkauf abgesetzt - Kommt Melsungen mit Andrej Lawrow ?!
Der TSV Bayer Dormagen konnte für das Heimspiel am morgigen Freitag gegen den Tabellenführer MSG Melsungen/Böddiger bisher 1000 Karten im Vorverkauf absetzen.


Um am Spieltag einen reibungslosen Ablauf beim Kartenverkauf gewährleisten zu können, Der TSV Bayer Dormagen konnte für das Heimspiel am morgigen Freitag gegen den Tabellenführer MSG Melsungen/Böddiger bisher 1000 Karten im Vorverkauf absetzen.

Um am Spieltag einen reibungslosen Ablauf beim Kartenverkauf gewährleisten zu können, öffnet die Tageskasse des TSV Bayer Sportcenter am Freitag bereits um 18.00 Uhr.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit über die TSV-Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 02133 / 51 69 03 Eintrittskarten bis 15.00 Uhr vorzubestellen. Diese reservierten Karten können am Freitag bis 19.30 Uhr an der Tageskasse abgeholt werden.

In der Dormagener Innenstadt sind Eintrittskarten bis 13.30 Uhr in der City-Buchhandlung, Marktstraße 1, erhältlich.

Der Spitzenreiter aus Nordhessen wird morgen nach bisher unbestätigten Meldungen mit dem erfolgreichsten Handballer aller Zeiten in Dormagen auflaufen.

Der dreimalige Olympiasieger und aktuelle Torhüter der russisschen Nationalmannschaft, Andrej Lawrow, dürfte den am Knie verletzten Tschechen Radek Musil ersetzen.

Die Torhüterlegende, in der letzten Saison noch bei der SG Kronau/Östringen unter Vertrag (siehe Foto) ist mitterweile 42 Jahre alt (26.03.1962) und hat in seiner eindrucksvollen Karriere bisher 338 Länderspiele (1 Tor) bestritten.

DruckenE-Mail
Autor: TsvBayerDormagen