Erstellt am Dienstag, 05 Oktober 2004

Basketball: Deutlicher Heimsieg für TSV-Frauen

Mit der besten Saisonleistung gewannen die Dormagener Basketballerinnen mit 85-35 deutlich ihr Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des TV Grafenberg.


Eine aggressive Ganzfeld- Verteidigung ließ die Grafenbergerinnen nicht ins Spiel kommen. Di Mit der besten Saisonleistung gewannen die Dormagener Basketballerinnen mit 85-35 deutlich ihr Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des TV Grafenberg.

Eine aggressive Ganzfeld- Verteidigung ließ die Grafenbergerinnen nicht ins Spiel kommen. Die Dormagener Damen konnten über 40 Minuten ihr Fast-Break-Spiel erfolgreich umsetzen. Trainer Torsten Pallutt: "Heute hat mir besonders die Einstellung des Teams gefallen.

Jede Spielerin hat gepunktet. Deutlich verbessert hat sich unsere Offense, in der das Team langsam lernt, die Punkte gemeinsam heraus zu spielen. Ein besonderes Lob möchte ich Claudia Nies aussprechen, die durch ihren vorbildlichen Einsatz der Mannschaft wichtige Impulse gibt".

Die Punkte für Dormagen machten:

Heinzmann 2, Mertens 2, Baumgartner 13, Lüpertz 31, Mevissen 8, Rau 12, Claudia Unkelbach 8, Nies 6, Keil 2, Sagurna 1.

Torsten Pallutt

DruckenE-Mail
Autor: TsvBayerDormagen