Erstellt am Donnerstag, 14 Oktober 2004

Fußball: Bundestrainer Michael Skibbe eröffnet DFB-Stützpunkt

Fußball: Bundestrainer Michael Skibbe eröffnet DFB-Stützpunkt
Michael Skibbe, Jugendkoordinator des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und U 20-Nationaltrainer, sowie U 19-Nationalspieler Sascha Dum vom TSV Bayer Leverkusen waren die prominenten Gäste bei der offiziellen Eröffnung des DFB-Stützpunkts Dormagen/Weckhoven. Michael Skibbe, Jugendkoordinator des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und U 20-Nationaltrainer, sowie U 19-Nationalspieler Sascha Dum vom TSV Bayer Leverkusen waren die prominenten Gäste bei der offiziellen Eröffnung des DFB-Stützpunkts Dormagen/Weckhoven.

Bereits seit dem 1. September 2004 trainieren im Stützpunkt Dormagen die besten Fußballer aus dem Rheinkreis Neuss im Bereich U 11 und U 12 unter der fachkundigen Anleitung der mit der B-Lizenz ausgestatteten DFB-Honorartrainer Manfred Zingsheim, Wolfgang Kessel und Winni Noll.

Die Stützpunkt-Eröffnung auf der Sportanlage "Höhenberg" des TSV Bayer Dormagen ging einher mit einem DFB-Info-Abend, zu der alle E-, D- und C-Junioren-Trainer aus dem Rheinkreis Neuss eingeladen und kostenlos "geschult" wurden. Auf dem Programm stand ein moderiertes Training, welches anschließend mit den Trainern diskutiert wurde.

Schwerpunkt der moderierten Übungseinheit war das Thema Dribbling, bei dem der Fußball-Nachwuchs aus dem Rheinkreis von den "Gast-Übungsleitern" Michael Skibbe und dem 18-jährigen Sascha Dum, der in dieser Saison bereits in der Leverkusener Bundesligamannschaft zum Einsatz kam, eine Menge Anschauungsunterricht bekamen.

DruckenE-Mail
Autor: TsvBayerDormagen