Erstellt am Montag, 08 November 2004

Basketball: Glanzloser Arbeitssieg für TSV-Damen

Auch nach dem sechsten Spieltag sind die Basketballdamen des TSV Bayer Dormagen ungeschlagener Tabellenführer.


Doch diesmal war der Sieg ein hartes Stück Arbeit. Nur durch eine erhebliche Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit konnte das S Auch nach dem sechsten Spieltag sind die Basketballdamen des TSV Bayer Dormagen ungeschlagener Tabellenführer.

Doch diesmal war der Sieg ein hartes Stück Arbeit. Nur durch eine erhebliche Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit konnte das Spiel gegen den Tabellenvorletzten noch sicher gewonnen werden.

Besonders in der Offensive taten sich Dormagenerinnen schwer. Einfachste Würfe fanden ihr Ziel nicht. In den ersten 20 Minuten erzielte das Team insgesamt nur 19 Punkte. Trainer Torsten Pallutt: "Wir haben es nicht verstanden, unseren Rhythmus zu finden. Die lange Pause hat uns nicht gut getan.

In keiner Phase des Spiel hatten wir eine Spielkontrolle gegen die gut treffenden Dülkenerinnen. Letztendlich haben unsere bessere Kondition und eine viel bessere Defense in den letzten beiden Vierteln den Ausschlag gegeben ".

Die Punkte für Dormagen machten:

Lüpertz 23, Mevissen 9, Rau 12, Nies, Keil, Sagurna, Mertens 2, Baumgartner 17.

Torsten Pallutt

DruckenE-Mail
Autor: TsvBayerDormagen