Erstellt am Freitag, 12 November 2004

Für den TSV Bayer geht es "ab in den Süden"

Für den TSV Bayer geht es "ab in den Süden"
Das TSV-Team (Mannschaft und ihr Funktionsteam) macht sich am Freitag gegen 15.00 Uhr auf den Weg zum Mannschaftsquartier nach Sinsheim.


Am Samstag vormittag bittet Trainer Kai Wandschneider noch zu einem lockeren Aufwärmtraining, für das die St Das TSV-Team (Mannschaft und ihr Funktionsteam) macht sich am Freitag gegen 15.00 Uhr auf den Weg zum Mannschaftsquartier nach Sinsheim.

Am Samstag vormittag bittet Trainer Kai Wandschneider noch zu einem lockeren Aufwärmtraining, für das die Stadt Sinsheim freundlicher Weise unserer Mannschaft eine Halle zur Verfügung stellt.

Gegen 17.30 Uhr startet dann die 45-minütige Anreise nach Ludwigsburg zur dortigen Rundsporthalle (Anwurf: 20.00 Uhr). Kurz vor Spielbeginn wird auch wieder der Liveticker aus der Halle seinen Dienst aufnehmen!

Unterdessen läuft der Vorverkauf für die kommenden drei "Kracher" gegen ThSV Eisenach (So., 21.11.04, 18.30 h), DHB-Pokal HSG Nordhorn (Di., 30.11.04, 20.00 h) und SG Kronau/Östringen (Fr. 3.12.04, 20.00 h) auf Hochtouren.

Bereits am ersten Vorverkauftag für das Pokal-Achtelfinalspiel gegen den aktuellen Tabellendritten der Handball-Bundesliga, die HSG Nordhorn, sind 200 Karten abgesetzt worden.

Allen Interessierten wird empfohlen, sich frühzeitig eine Eintrittskarte für die kommenden drei Spiele zu sichern.

Es gibt Karten in der City-Buchhandlung, Tel.: 02133/47 00 14 (Eisenach und Nordhorn) und wie gewohnt in der TSV-Handball-Geschäftsstelle, Tel.: 02133 - 51 69 03 oder e-mail: b.barthel@tsv-bayer-dormagen.de

Nochmals der Hinweis, dass Jahreskarten für den DHB-Pokal keine Gültigkeit besitzen!

DruckenE-Mail
Autor: TsvBayerDormagen