Erstellt am Montag, 06 Dezember 2004

Basketball: TSV-Männer verlieren Lokalderby gegen TG Stürzelberg

Die erste Basketballherrenmannschaft des TSV Bayer Dormagen verliert weiter an Boden. Zu Hause unterlag sie mit 65:78 (12:20; 30:47; 43:64) gegen den Lokalrivalen aus Stürzelberg.


Dies ist bereits das sechste Spiel in Folge, welches die Mannscha Die erste Basketballherrenmannschaft des TSV Bayer Dormagen verliert weiter an Boden. Zu Hause unterlag sie mit 65:78 (12:20; 30:47; 43:64) gegen den Lokalrivalen aus Stürzelberg.

Dies ist bereits das sechste Spiel in Folge, welches die Mannschaft abgibt. Damit rückt man den Abstiegsplätzen immer näher. Die Art und Weise, wie dies geschieht, ist das wirklich Enttäuschende. Von Beginn an überlässt man den Gäste den heimischen Court. Dem körperliche Spiel wird sich nicht entgegen gestellt. Im Angriff agieren die Spieler hilflos. Vieles, was man im Training übt, ist nicht abrufbar.

Die einzige Dormagener Führung war das 2:0 in der ersten Spielminute. Bei nur sieben Spielern war allen klar, dass es auf jeden Einzelnen ankommen wird. Doch wurde in der Defense zu harmlos gespielt. Immer wieder kamen die Stürzelberger zum Offensivrebound und hatten dadurch zweite und dritte Chancen um zu punkten. Auch die Umstellung auf Zonenverteidigung brachte da nicht viel. Im zweiten Abschnitt versenkten die Gäste sechs Dreipunkte-Würfe.

Besserung zeigte erst das Schlussviertel. Auf Ganzfeld-Mann-Mann-Verteidigung umgestellt agierten die Heimischen endlich motivierter. Die Stürzelberger zeigten doch noch Nerven und hatten einige Ballverluste. Doch reichte es zum Schluss nur zu einer Resultatsverbesserung, nachdem man in der 32. Minute schon 25 Punkte (43:68) Rückstand hatte. Leider kann man diese Art der Verteidigung nicht mit sieben Spielern auf 40 Minuten ausdehnen.

Am kommenden Wochenende heißt es für die Mannschaft in Grafenberg einen für alle Beteiligten versöhnlichen Hinrundenabschluss zu finden. Denn noch vor Weihnachten beginnt die Rückrunde.

For Dormagen spielten:

Thorsten Menssen (29), Henning Schal (15), Christian Bieritz (6), Mehmed Bicakcioglu (6), Jürgen Mölders (4), Maurice Klein (3), Thomas Sillekens (2).

DruckenE-Mail
Autor: TsvBayerDormagen