TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Dienstag, 05 Dezember 2017

Basketball: U 18 siegt gegen Neuss

Basketball: U 18 siegt gegen Neuss

Die Herrenmannschaft verliert bei TG Neuss knapp mit zwei Punkten (77:79). Die 15 Punkte Führung aus dem dritten Viertel konnte nicht gehalten werden. Die U18 gewinnt zuhause gegen TG Neuss mit 79:63. Die U12 verliert daheim gegen den Tabellenführer Jüchen mit 41:98. Die U16 machte gegen den Tabellenführer aus Hilden ein gutes Spiel. Dennoch verliert sie 53:80. Die U14 bleibt bei der 19:98 Niederlage bei den ART Giants Düsseldorf 3 hinter den Erwartungen zurück.

 

U12 (Kreisliga)

Es ist schon beeindruckend, wenn bei den Gästen ein Spieler mit einem Meter fünfundachtzig Körpergröße in die Halle kommt. Dies war aber nicht der entscheidende Faktor für die 41:98 Niederlage der U12.

Viele Spieler sind noch nicht soweit und müssen sich noch entwickeln. In der Verteidigung entstehen noch große Lücken. Die Verantwortung liegt zurzeit auf den Schultern von Marc und Leo. Es sind viele gute Ansätze zu sehen. So trauen sich Friedrich und Lukas endlich einige Aktionen zu. Gut anzusehen ist auch, dass alle Spieler gemeinsam spielen und kämpfen.

Am zweiten Advent spielt die U12 bei der BG Kaarst/Büttgen. Sprungball ist um 14.00 Uhr.

Es spielten: Friedrich Adolf, Christos Konosidis, Lukas Preuss, Leo Beuten 17, Marc Witt 9, Marek Zdrojewski, Jonas Klüter, Lars Volkmann, Rayan Lakiaa.

 

U14 (Kreisliga)

Die U14 bleibt bei der 19:98 (12:53) Niederlage bei ART Giants Düsseldorf 3 deutlich hinter den Erwartungen zurück.

Als Tabellenvierter darf man gegen den Tabellenzweiten nicht so deutlich verlieren. Die Laufbereitschaft und der Einsatzwille fehlten. Ein, zwei Spieler alleine können das nicht regeln. Somit bleibt auch nicht viel Positives zu melden. Nach der 2:0 Führung verliert die Mannschaft das Viertel 10:25. Im Laufe des Spieles konnten keine weiteren Akzente gesetzt werden. Vielleicht klappt es wieder bei einem der nächsten Spiele.

Am Samstag, den 09.12.2017 spielt die u14 zuhause gegen ART Giants Düsseldorf 4. Beginn ist um 12.00 Uhr in der Dreifachhalle Konrad-Adenauer-Str.

Es spielten: Matteo Nix, Sophie Kleine-Voßbeck, Noah Lazarou, T.J. Kuypers, Levente Dudas, Jalila Lakiaa, Marvin Altmeyer, Leonardo Reckziegel, Esther Lang, Lars Ultsch, Yusuf Akar.

 

U16 (Jugendlandesliga)

Gegen den Tabellenführer TUS Hilden machte die U16 ein prima Spiel. Dennoch verlor sie mit 53:80 (25:44). Laun Hasani erzielte 25 Punkte.

Das erste Viertel begann vielversprechend. Dormagen hielt gut mit und ärgerte den Tabellenführer mächtig. Im zweiten Viertel kam der Einbruch. Die junge TSV Mannschaft kam mit den vielen, teilweise sehr harten Körperkontakten nicht zurecht. Sie trauten sich immer weniger zu. Wenn doch mal einer zum Korb zog, blieb das ohne Erfolg. Erst ein Gespräch beider Coaches mit den Schiedsrichtern brachte wieder ein Spiel zu Stande. Hier drehte dann Luan mächtig auf. Die ersten zehn Punkte des dritten Viertels machte er. So blieb der TSV weiter dran. Es wechselten gute und weniger gute Phasen im Spiel. Insgesamt kann das Team zufrieden sein.

Am Samstag, den 09.12.2017 spielt die U16 daheim gegen Weseler TV. Anwurf ist um 14.00 Uhr in der Dreifachhalle Konrad-Adenauer-Str.

Es spielten: Timon Bill 5, David Müller, Nils Schumacher 5, Laun Hasani 25, Florian Buchholz 5, Julius Wagner 2, Philipp Gärtner 6, Ole Jost 5.

 

U18 (Kreisliga)

Die U18 gewann bereits am Donnerstag gegen die TG Neuss mit 79:63 (45:28). Bereits im ersten Viertel lag Dormagen mit 24:8 vorne.

Der TSV begann stark. Setzte die TG sofort unter Druck. Doddwin traf stark von außen und die Defense sorgte für viele Ballgewinne und somit für ein paar Fast-Break Punkte. Anschließend ließ der Eifer etwas nach. Neuss spielte gut mit und gewann die beiden folgenden Viertel jeweils knapp (18:20; 19:20). Erst im Schlussviertel, und da erst in den letzten Minuten, baute der TSV seine Führung wieder etwas aus.

Am Samstag, den 09.12.2017 spielt die U18 bei ART Gaints Düsseldorf 3. Beginn ist 14.00 Uhr.

Es spielten: Doddwin Boysen, Marc Esser, Bogdan Perianu, Stefan Ekimov, Alexander Altmeyer, Yordan Radev, Gerrit Spiwoks, Henrik Schmitt, Sebastian Koj.

 

Herren (Bezirksliga)

Der TSV verlor das Auswärtsspiel am Sonntag knapp gegen TG Neuss mit zwei Punkten (77:79).

Im Spielverlauf gewann der TSV die ersten drei Viertel, welche sie aber wegen fehlender Konstanz im Angriff und in der Verteidigung nur knapp für sich entscheiden konnten. Es gab viele gute Phasen in denen die Mannschaft eine solide Führung ausgebaut hat, welche aber nicht lange anhalten konnte.

Das letzte Viertel verlor der TSV mit 15:24. Mit drei Dreipunktewürfen holte sich die TG die Führung. Dieses Viertel kostete der Mannschaft den späteren Sieg.

Es spielten: Lars Van Baarsen, Fabian Lehr, Yannick Lemm, Max Büchmann, Peter Rotterdam-Engel, Jan Steinbrock, Sven Dabek, Florian Ossendorf, Andy Fischer

Bericht: Fabian Lehr

 

Foto: Doddwin Boysen gewann mit der U18

DruckenE-Mail
Autor: Arndt/Lupp

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Vernetz dich mit uns

Die Facebookseite des TSV Bayer Dormagen Der Flickr Account des TSV Bayer Dormagen rss mail