TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Montag, 18 Dezember 2017

Basketball: Ergebnisse und Termine

Basketball: Ergebnisse und Termine

U12 gewinnt erstes Spiel

Das Heimspiel der U12 gegen TUSA Düsseldorf 2 wurde mit 51:34 gewonnen. Auch die U16 gewann ihr Gastspiel in Osterath mit 64:34. Die Herren verloren das Heimspiel gegen SFD Düsseldorf 1 mit 60:79.

U12 (Kreisliga)

Endlich hat die U12 ihr erstes Spiel gewonnen. Zuhause besiegte sie die zweite Mannschaft von TUSA Düsseldorf mit 51:34 (24:25).

Die Freude war riesig, als nach vierzig Minuten der Sieg fest stand. Bis dahin war es ein spannendes und sehr enges Spiel. Dormagen ging mit 6:0 in Führung, Düsseldorf gewann aber das erste Viertel 6:12. Im zweiten Viertel fighteten die TSV Spieler mehr. Luke, der sein erstes Spiel machte, holte viele Ballgewinne und machte selbst fünf Punkte in dem Viertel. Somit stand es zur Halbzeit fast ausgeglichen. Im dritten Viertel schaffte man wieder die Führung. Im letzten Abschnitt lief es dann prima. Leo machte zehn der achtzehn Punkte in Viertel vier. Alle wollten den Erfolg nicht mehr aus der Hand geben. Im ersten Spiel der Rückrunde kam so der erste Sieg.

Nach den Ferien spielt die U12 im neuen Jahr am Samstag, den 20.01.2018 um 10.00 Uhr gegen Osterath. Gespielt wird in dr Dreifachhalle Konrad-Adenauer-Str.

Es spielten: Marek Zdrojewski, Christos Konosidis 2, Friedrich Adolf 10, Rayan Lakiaa , Felix Knapp 2, Ege Bebek 4, Jan Fuxen 2, Lukas Preuss 1, Leo Beuten 21, Marc Witt, Luke Altmeyer 10.

U14 (Kreisliga)

Die U14 spielt erst wieder im neuen Jahr. Am 20.01.2018 empfängt sie um 12.00 Uhr TUSA Düsseldorf in der Dreifachhalle Konrad-Adenauer-Str.

U16 (Jugendlandesliga)

Die U16 gewann beim Osterather TV mit 64:34 (30:17). Mit einem famosen ersten Viertel legte die U16 den Grundstein für den Erfolg in Osterath.

Die Mannschaft schaffte grandios den Sprung ins erste Viertel. Die Defense stand fest und im Angriff lief der Ball von Hand zu Hand. Bis einer den Abschluss fand. Das erste Viertel ging mit 23:6 an den TSV. Im zweiten Abschnitt hatten fast Alle plötzlich einen Hemmschuh an. Die Defense war noch weiterhin recht ordentlich. Der Angriff aber kam fast zum Erliegen. Luan hielt mir allen sieben Punkte im Abschnitt zwei den TSV Fahne hoch. Mit nur sieben Spielern fehlte vielleicht etwas die Kraft. Dafür legten Alle noch mal in Viertel drei nach. Ähnlich wie im ersten Teil gewann Dormagen das Viertel mit 23:7. Fast alles lief wieder perfekt. Im Abschlussviertel tat man nur noch das Nötigste, um Osterath nicht näher ran kommen zu lassen.

Die U16 spielt schon wieder am 13.01.2018 um 14.00 Uhr daheim. Gegner in der Dreifachhalle Konrad-Adenauer-Str. ist der TV Breyell.

Es spielten: Timon Bill 5, David Müller 5, Nils Schumacher 5, Luan Hasani 24, Julius Wagner 9, Philipp Gärtner 10, Ole Jost 6.

U18 (Kreisliga)

Die U18 spielt am 20.01.2018 um 15.00 Uhr beim FSV Jüchen.

Herren (Bezirksliga)

Die Herren verloren am Freitag ihr Heimspiel gegen die erste Mannschaft von SFD Düsseldorf mit 60:79.

In einem sehr körperlich und kontaktfreudig gespielten Match war Dormagen die unterlegene Mannschaft. Auch mit sehr viel Einsatz schaffte man es nicht den Landeshauptstädtern Paroli zu bieten. Nur streckenweise konnte man mitspielen. Schon in der ersten Halbzeit lag man über 20 Punkte zurück. Dormagen rutscht auf den drittletzten Tabellenplatz und ist nun nur noch ein Spiel vor den Abstiegsplätzen.

Die Herren spielen am 14.01.2018 um 15.00 Uhr beim SSV Knittkuhl 2.

Es spielten: Fabian Lehr, Arnulf Arndt, Max Büchmann, Jan Steinbrock , Florian Ossendorf, Andy Fischer, Lennart Hinz, Richard Maier, Yannick Lemm, Julian Buchholz, Adnan Huseinbasic.

DruckenE-Mail
Autor: Arnulf Arndt / n.sijben

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen