TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Montag, 13 Januar 2020

Basketball: Erfolgreicher Jahresbeginn

Basketball: Erfolgreicher Jahresbeginn

U12 Jugend-Kreisliga

Die U12 gewann gegen den SSV Knittkuhl klar mit 74:25. Damit wiederholte sie den Erfolg aus dem Hinspiel.

Mit dem ersten Spiel im neuen Jahr begann für die U12 bereits die Rückrunde. Von Beginn an merkte man, wie engagiert die U12 das Spiel anging. Obwohl nach den neuen Regeln in den fünf Minuten Spielzeit pro Achtel nicht mehr gewechselt werden darf, wollte jeder sofort spielen. Das Spiel begann mit zwei Punkten von Erhan, sechs weiteren Punkten von Jonas und wieder vier Punkte von Erhan. Nach fünf Minuten führte man 12:6. So ging es weiter. Zur Halbzeit schließlich lag man 26:14 vorne. In der zweiten Hälfte steigerte man sich noch mal. Die Defense wurde besser und in der Offense kam jeder Dormagener Spieler zum Erfolg.

Nächsten Samstag, den 18.01.2020 spielt die U12 auswärts. Um 14.00 Uhr tritt man in Osterath an.

Es spielten: Lukas Pissowotzki 6, Leonard Planté 6, Erhan Alievski 8, Nikita K. 7, Jonas Klüter 29, Sebastian Kurth 5, Julius Werner 4, Cem Sekerci 4, Linus Brandenburg 5.

 

U14 Jugend-Landesliga

Zum Abschluss der Hinrunde gewann die U14 daheim gegen Südwest Baskets Wuppertal 2 mit 91:35 (48:11).

Trotz des deutlichen Abstandes in der Tabelle erwartete man ein enges Spiel. Das es anders kam lag an der guten Mannschaftseinstellung und die konzentrierte Spielweise. Mit sechs Punkten durch Marc und zwei von Luke lag Dormagen nach eineinhalb Minuten mit 8:0 vorne. Nach knapp achteinhalb Minuten war der Unterschied mit 24:1 schon deutlich. Im Angriff funktionierte fast alles. Auch wenn nicht alle Würfe von außen trafen, war das Spiel des Teams schon recht überlegen und gut anzuschauen. Auch im zweiten Abschnitt hatte man einen Lauf von 16 Punkten ohne Gegenkorb. Dieser Lauf setzte sich in der zweiten Halbzeit fort. Wuppertal fand nicht viele Möglichkeiten gegen die TSV Defense. Mit Felix, Ege, Luke, Leo und Marc kamen fünf Dormagener Spieler in den zweistelligen Punktebereich. Hoffen wir, dass die Rückrunde ähnlich erfolgreich wird, wie die Hinrunde.

Am Samstag, den 18.01.2020 beginnt sie mit dem Heimspiel gegen den BTV Ronsdorf Graben. Anpfiff ist um 12.00 Uhr in der Dreifachhalle Dormagen, Konrad-Adenauer-Str.

Es spielten: Friedrich Adolf 2, Christos Konosidis 3, Janis-Elias Wirtz, Felix Knapp 17, Ege Bebek 10, Emin Mete, Lukas Preuss, Luke Altmeyer 25, Leo Beuten 18, Marc Witt 14.

 

U16 Jugend-Kreisliga

Die U16 verlor beim Tabellenführer Osterather TV mit 73:86. Trotz eines guten Spieles und engagierten Auftretens zog man am Ende den Kürzeren. Obwohl man in der Defense ordentlich kämpfte, zeigte man sich in der Offense etwas zu zurückhaltend. Osterath war das individuell bessere Team.

 

U18 Jugend-Oberliga

Die U18 hinterließ beim 87:71 (38:29) Heimerfolg gegen ART Giants Düsseldorf 2 einen sehr guten Eindruck.

Obwohl die erste Trainingswoche im neuen Jahr auch durch Erkältungsausfälle geprägt war, zeigte sich das Team beim letzten Hinrunden Spiel gut aufgestellt. Düsseldorf hatte die letzten sieben Spiel gewonnen und belegt Tabellenplatz Vier. Wichtig war, dass der TSV gut ins Spiel rein findet. So waren die beiden ersten Körbe von Julius wichtig. Das erste Viertel war recht ausgeglichen, wobei beide Teams ihre kurzen guten Phasen hatten. Im zweiten Viertel setzte sich Dormagen zwischen der 12. Und 19. Minute etwas ab. Der Vorsprung wuchs von 25:23 auf 36:25. Die Defense stand gut und im Angriff trafen Dennis und Julius. Zudem traf Timon seine Freiwürfe. Im dritten Viertel kam der entscheidende Schwung. Die Defense hatte sich auf das Düsseldorfer Angriffsspiel eingestellt und konnte viele Aktionen stoppen. Der Angriff tat sein Übriges. Vor allem war es die Mischung aus dem Innenspiel mit den Centern, sowie den Würfen von außen, die den Erfolg brachten. Bis auf 21 Punkte wuchs der Vorsprung (63:42). Im letzten Viertel blieb es beim Status Quo. Die TSV Führung schwankte zwischen 21 und 16 Punkten.

Am Samstag, den 18.01.2020 startet auch die U18 in die Rückrunde. Sie spielt um 14.00 Uhr daheim gegen den TSV Bayer Leverkusen 2.

Es spielten: Timon Bill 14, Linus Rausch 6, Sinon Hellendahl 2, Luan Hasani 18, Florian Buchholz 11, Julius Wagner 8, Dennis Mosmondor 12, Ole Jost 16.

 

Herren Kreisliga

Die Herrenmannschaft spielt wieder am 13.01.2020 um 20.30 Uhr bei der TG Düsseldorf.

 

Foto:

Die U12 gewann gegen SSV Knittkuhl klar mit 74:25

DruckenE-Mail
Autor: Arndt/Lupp

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen