Erstellt am Mittwoch, 19 August 2020

Kooperation im Ganztag wird fortgesetzt

Kooperation im Ganztag wird fortgesetzt

Der TSV Bayer Dormagen als Träger von drei offenen Ganztagsgrundschulen (Regenbogenschule, Theodor-Angerhausen-Schule und Tannenbuschschule) traf sich gestern mit anderen Trägervertretern des Ganztags und den Schulleitern der Partnerschulen. Eingeladen zur Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung zwischen der Stadt, den Schulen und den Trägern der OGS hatte Bürgermeister Erik Lierenfeld.

Ein gelungenes Beispiel der Kooperation gibt es an der Tannenbuschschule: Mit dem TSV Bayer Dormagen an der Grundschule in Delhoven und den Straberger Pänz arbeiten gleich zwei Träger vertrauensvoll mit einer Grundschule und der Stadt Dormagen zusammen.

Bildunterschrift

Hinten von links: Ulrike Schiefer (Fachberatung Stadt), Claudia Dalibor (Schulleitung Tannenbusch Schule), Petra Kirchenkamp (Straberger Pänz)
vorne: Erik Lierenfeld und Karl-Josef Ellrich (TSV Bayer Dormagen)

Foto (Copyright: Stadt Dormagen)

Drucken
Autor: n.sijben