TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Allgemein

+++ TSV bietet Heimtraining für alle Vereinsmitglieder an +++

Liebe Mitglieder, Freunde und Partner des TSV Bayer Dormagen,

 

leider müssen wir unsere Sportanlage und die Römer Therme noch eine Weile geschlossen halten, denn die Bundesregierung und die Länder haben entschieden, dass der Lockdown mindestens bis zum 20. Dezember verlängert wird. Es wird bis dahin kein Wettkampf- oder Trainingsbetrieb stattfinden und auch die TSV-Geschäftsstelle bleibt weiterhin geschlossen. Für Mitgliederanliegen stehen wir Ihnen bis auf weiteres mittwochs von 9:00 bis 17:00 Uhr telefonisch unter 02133-77744-0 zur Verfügung. Per Mail können Sie uns unter info@tsv-bayer-dormagen.de kontaktieren.

 

ABER:

Wer möchte, kann als Vereinsmitglied (egal welche Abteilung) für die Dauer der Sportanlagenschließung ab dem 30.11.2020, an den ZOOM-Trainingseinheiten der Breitensportabteilung via Stream als Gast teilnehmen. Bitte klicken Sie auf MEHR....

[mehr]

Handball - 2. Liga

Reuland rettet Remis in letzter Sekunde

Es wurde besonders spannend, als die 60 Spielminuten bereits beendet waren: Joshua Reuland verwandelte auch seinen vierten Wurf von der Siebenmeterlinie, rettete den einen Punkt für den TSV Bayer Dormagen und erhöhte die kleine Serie auf nun fünf Spiele, in denen die Rheinländer nicht verloren haben. Letztlich war auch der TV Großwallstadt am Samstagabend mit dem 23:23 im TSV Bayer Sportcenter zufrieden.

[mehr]

Handball - 2. Liga

Erster Heimsieg nach einem furiosen Start

Mit einem Blitzstart überraschte der TSV Bayer Dormagen die Gäste aus Konstanz: Nach nur 123 Sekunden hieß es 4:0 für die Gastgeber und ein wenig begeisterter Trainer Daniel Eblen griff so früh zur Grünen Karte wie selten zuvor. Mit der Auszeit war der Lauf aber nicht gestoppt: Der TSV setzte sich bis auf 7:1 ab und hielt die HSG im Verlauf der Partie auf Abstand. Dank des 31:25 (15:10)-Erfolges kletterten die Dormagener in der Tabelle der 2. Handball-Bundesliga auf den sechsten Tabellenplatz.

[mehr]

Handball - 2. Liga

Siegesserie gegen Hüttenberg hält an

Die Serie hält: Spiele gegen Hüttenberg sind zumeist äußerst spannend und enden mit einem Erfolg des TSV Bayer Dormagen. Die Rheinländer nahmen am Samstagabend beide Punkte aus der großen, aber leeren Rittal-Arena Wetzlar mit nach Hause und feierten den verdienten Sieg gegen die Mittelhessen. Auch wenn bei den Gastgebern in der zweiten Halbzeit noch mal Hoffnung aufkam, so reagierten die Dormagener abgeklärt und verbuchten mit 34:30 (14:11) den zweiten Erfolg im zweiten Auswärtsspiel.

[mehr]

Handball

PAKAMA sponsert TSV-Nachwuchs

Sponsoringpartner der TSV-Handballjugend ist nun für mindestens ein Jahr PAKAMA - der PAKAMA Sports Bag ist ein einzigartiger Lifestyle Rucksack, sozusagen ein mobiles Fitness-Studio. Auch wenn die komplette Trainingsausrüstung im Bag eingepackt ist, ist immer noch genügend Platz für persönliche Dinge, wie zum Beispiel das Notebook, Turnschuhe oder die Kameraausrüstung.

[mehr]

Handball - 2. Liga

Mit dem Remis konnten alle leben

Wenn beide Klubs mit dem Punkt zufrieden sind, dann spricht das schon für einen gerechten Ausgang der Partie zwischen dem TSV Bayer Dormagen und TuS N-Lübbecke. 60 umkämpfte Minuten endeten am Samstagabend mit dem 25:25, zur Pause lagen die Gäste im TSV Bayer Sportcenter 13:12 vorne.

[mehr]

Handball

U 19: Erste Niederlage in Hagen

Nun hat es auch die Dormagener A-Jugend erwischt: In Hagen verlor die Mannschaft von David Röhrig am Samstagabend mit 32:34 (17:18) und musste vor der coronabedingten Spielpause ihre weiße Weste abgeben. „Ein hoch verdienter Sieg für Hagen“, sprach Röhrig Klartext: „Die Eintracht gab offensiv immer die richtige Antwort.“

[mehr]

Handball - 2. Liga

Ohne Zuschauer gegen TuS N-Lübbecke

Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf den Profisport in Dormagen. „Entgegen der Absicht, das Heimspiel gegen den TuS N-Lübbecke vor bis zu 250 Handballfans auszutragen, wird diese Begegnung ohne Zuschauer stattfinden“, erklärt Björn Barthel, Geschäftsführer der TSV Bayer Dormagen Handball GmbH:

[mehr]

Aus unserer Fotosammlung:

TSV vs TV Großwallstadt 28-11-2020

mehr Bilder

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen